Mit Urlaub am Bauernhof in die Zukunft

Wien (Mondsee) - Im Rahmen einer Festveranstaltung anlässlich des zehnjährigen Bestehens des Bundesverbandes Urlaub am Bauernhof am 4.5.2001 im Schloss Mondsee feierten mehr als 350 Verbandsmitglieder aus allen Teilen Österreichs die großen Erfolge der Vergangenheit und richteten ihren Blick auch in die Zukunft.

Mit einer aufwendigen Multi-Media Schau, moderiert von ORF "Land und Leute" Präsentatorin Heilwig Pfanzelter, prominent und kompetent besetzten Diskussionsforen (u.a. OÖ LH Dr. Josef Pühringer, Argrarmarkt Austria GF Dr. Stephan Mikinovic) und einem ländlichen Ball feierten die Mitglieder der Urlaub am Bauernhof-Organisation und Ihre Gäste die erfolgreiche Arbeit der letzten Jahre.

10 Jahre Bundesverband UaB - eine Erfolgsgeschichte

"Jedes siebte Gästebett steht in einem landwirtschaftlichen Betrieb. Jeder fünfte Tourismusbetrieb in Österreich ist ein Bauernhof. Die Sparte "Urlaub am Bauernhof" ist ein eigenständiger und unternehmerisch geführter Wirtschaftszweig mit ständig zunehmender Bedeutung", fasst UaB Bundesverbands-Obmann Alois Gaderer zusammen. Die Organisation UaB (Sitz des Bundesverbandes in Salzburg) mit insgesamt ca. 20 Mitarbeitern weist mit über 3.400 Mitgliedsbetrieben und rund 45.000 Gästebetten mehr Übernachtungsmöglichkeiten als die Bundeshauptstadt Wien aus.

Innovation und Tradition

Mit Innovationen basierend auf Tradition eine Anwort auf die Herausforderungen von morgen geben - beim Bundesverband und auch bei vielen der Mitgliedsbetriebe hat die Zukunft längst begonnen. Ein Beleg dafür ist die Präsenz von über 2.600 UaB-Mitgliedsbetrieben im Internet. Mit einem Zuwachs bei den Zugriffszahlen von 50 % (von 1999 bis 2000) hat man in vielen Betrieben schon den direkten Nutzen der modernen Kommunikationstechnologien erfahren (Quelle: TIScover Webtrends). Auf Verbandsseite will man durch die konsequente Fortsetzung der UaB Qualitätsstrategie, die zunehmende Professionalisierung der Marketingaktivitäten, den Ausbau von Kooperationen und eine aktive Interessenpolitik auch auf europäischer Ebene die Weichen für eine sichere und erfolgreiche Zukunft stellen.

Heute und morgen

Die menschliche Wärme in den Kleinbetrieben und die Unmittelbarkeit der Naturerfahrung bleiben neben Professionalität und dem Engagement der Mitgliedsbetriebe aber auch morgen die wichtigsten Argumente für die Wahl dieser Urlaubsform - und hier liegen auch schon heute die Besonderheiten der Marke "Urlaub am Bauernhof Österreich".

Ein Ball zum Abschluss

Mit einem "Urlaub am Bauernhof"-Ball endete die Jubiläumsveranstaltung in geselliger Runde. Gemeinsam mit den extra zur Veranstaltung angereisten Obleuten der UaB Partner-Organisationen aus Deutschland, der Schweiz, Südtirol und dem norditalienischen Friaul feierten die Besucher standesgemäß mit dem "Oberwanger Quintett" und dem "Orginal Mondseer Hochzeitslandler", aufgetanzt von den Vermieterinnern und Vermietern des Mondseelandes.

Weitere Infomationen und Bildanforderung:

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

msm marketing u. werbegmbh
christian richter - public relations
cumberlandstr. 6 a-4810 gmunden
tel.: ++43/(0)7612-71721-16
www.msm.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF/MONDSEE