Besprechungen in New York und Washington zwischen der IKG Wien und führenden Vertretern der amerikanischen Administration zum Thema Restitution

Wien (OTS) - Vergangene Woche fanden in New York und Washington Besprechungen zwischen einer von Dr. Ariel Muzicant angeführten Delegation der IKG einerseits und namhaften Vertretern der amerikanischen Administration, des amerikanischen Kongresses und Stuart E. Eizenstat sowie Vertretern des US Justiz- und Außenministeriums andererseits statt, die für die IKG sehr zufriedenstellend verliefen.

Besprochen wurden insbesondere Fragen der Durchführung des Versöhnungsfondsgesetzes (Leistungen der Republik Österreich an ehemalige Sklaven- und Zwangsarbeiter) und die Forderungen der IKG betreffend Änderungen des Entschädigungsfondsgesetzes. Dabei zeigte Stuart E. Eizenstat großes Verständnis für den Standpunkt der IKG und sagte namens der amerikanischen Behörden Unterstützung der Forderungen der IKG zu.

Dr. Ariel Muzicant
Präsident der Israelitischen Kultusgemeinde Wien

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Erika Jakubovits
Israelitische Kultusgemeinde Wien
Tel: +43-1-53104 - 102

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | IKG/OTS