Verkehrsmaßnahmen (2)

Wieder nächtliche Brückenprüfung

Wien, (OTS) Im Rahmen des jährlichen Prüfungsprogrammes der MA 29 - Brückenbau und Grundbau, fällt ein weiterer Termin an: In der Nacht von Dienstag, 8. Mai, auf Mittwoch, wird das Tragwerk der Richtungsfahrbahn stadteinwärts der Klosterneuburger Hochstraße (Bundesstraße B 14 - Klosterneuburger Straße) überprüft. Zwischen 23 Uhr und 5 Uhr früh, muss die Verkehrsfläche mittels Warnlichtanhänger für die Durchfahrt gesperrt werden. Als Umleitung besteht die Heiligenstädter Straße.

Straßenbauarbeiten in der Sechshauser Straße

Im 15. Bezirk ist nach Arbeiten der Wasserwerke vor dem Plateaubereich Linke Wienzeile/Winckelmannstraße die Instandsetzung des Fahrbahnteilers zwischen der Sechshauser Straße und der Linken Wienzeile (Bundesstraße B 1 stadtauswärts) erforderlich. Diese Baumaßnahmen werden an drei aufeinander folgenden Tagen, beginnend mit Mittwoch, dem 9. Mai, jeweils bei Tag durchgeführt. Es wird zu kurzfristigen Behinderungen bei baubedingten Ladetätigkeiten im Einmündungsbereich Sechshauser Straße/Winckelmannstraße kommen. Auf der Linken Wienzeile selbst wird der Verkehrsfluss nicht beeinträchtigt. (Schluss) pz

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Peter Ziwny
Tel.: 4000/81 859
e-mail: ziw@m53.magwien.gv.at

PID-Rathauskorrespondenz:

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK/NRK