Tourismusschule Krems bei Internationaler Übungsfirmenmesse

Große Verkaufserfolge und 3. Platz bei Fremdsprachenwettbewerb

St.Pölten (NLK) - Ihr Verkaufsgeschick konnten die Schülerinnen und Schüler der HLF Krems auf der Internationalen Übungsfirmenmesse, die in der zweiten Märzhälfte in Salzburg stattfand, unter Beweis stellen. Die Tourismusschule Krems nahm mit über 50 Schülern und drei Übungsfirmen - das 5-Sterne-Schlosshotel "Am Steindl", die Schifffahrtslinie "Donau Travel International" und der Gastrozubehörhandel "HOGA" - an dieser internationalen Fachmesse teil, wobei die von den Schülern äußerst professionell gestalteten und betreuten Messestände zu wahren Anziehungspunkten für die Messebesucher wurden. Die Schüler führten souverän Verkaufsgespräche in mehreren Sprachen (Deutsch, Englisch, Französisch, Spanisch, Italienisch und Russisch) und verzeichneten dabei auch viele Geschäftsabschlüsse. Gleichzeitig erreichte Gabi Grossberger beim Fremdsprachenwettbewerb (Verkaufsgespräch in Französisch) den dritten Platz. Bei dieser Veranstaltung, die zum zweiten Mal vom Bildungsministerium in Zusammenarbeit mit der ACT-Servicestelle im Ausstellungszentrum Salzburg organisiert wurde, waren 238 Aussteller aus 14 Nationen vertreten. Zu dieser zweitägigen Fachmesse kamen mehr als 13.000 Besucher. Unterstützt wurden die Teilnehmer aus Krems von Wirtschaftspartnern der HFL.

Für die drei Übungsfirmen bedeuteten diese Verkaufserfolge nicht nur hohe Umsätze, den Mitarbeitern wurde auch die Möglichkeit geboten, Geschäftsabläufe in der Praxis zu trainieren und dadurch vorhandenes Wissen zu vertiefen und Neues zu erlernen. Insbesondere die Kompetenz in den Bereichen Fremdspracheneinsatz, Problemlösungskapazität und Flexibilität wurden erweitert.

Nähere Informationen: Tourismusschule Krems, 3500 Krems, Langenloiserstraße 22, Telefon 02732/880-0, Ernst W. Sommer.

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Pressestelle
Tel.: 02742/9005-12163

Niederösterreichische Landesregierung

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK/NLK