ORF sucht Modeberaterin: Funktion der Styling-Beraterin wird ab 1. Juni 2001 neu besetzt

Wien (OTS) - Der ORF sucht eine neue Modeberaterin: Ariane
Rhomberg verlässt mit Ende Mai das Unternehmen - die Funktion der Styling-Beraterin für ORF-Moderatoren wird frei. ORF-Art-Direktor Gustav Lohrmann: "Gesucht wird eine Modeberaterin oder ein Modeberater mit fundierter Ausbildung, einschlägiger Berufserfahrung und viel Einfühlungsvermögen. Zudem muss die Bewerberin oder der Bewerber gute Beurteilungsfähigkeit für Bühnen-, Kostüm- und Ausstattungserfordernisse besitzen." Das Aufgabengebiet umfasst unter anderem die Erstellung und Umsetzung eines systematischen Styling-Konzepts für alle ORF-Programme, die Beschaffung von Kleidungsstücken und Accessoires, die ständige Betreuung von ORF-Moderatoren als zentrale Ansprechstelle sowie die Betreuung von Special Events. Bewerbungen bis 15. Mai an den ORF, BAF/Recruiting, Kennwort "ModeberaterIn", Würzburggasse 30, 1136 Wien. Diese und weitere ORF-Jobs unter »http://jobs.orf.at«.

Die weiteren Anforderungen an die/den neue(n) ORF-Modeberater(in):
Beobachtung internationaler Trends, Einbindung österreichischer Designer, Vorgabe von Richtlinien für ORF-Kostümbildnerinnen, Betreuung der ORF-Landesstudios sowie Betreuung der internen Dienstkleidung. Technisches Verständnis für TV-spezifische Anforderungen, organisatorische Fähigkeiten, Englischkenntnisse, kaufmännische Kenntnisse und Erfahrungen in der EDV sollten die Bewerber ebenfalls mitbringen.

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Alexandra Gutmann
(01) 87878 - DW 14279
Infos via Internet: http://programm.orf.at
http://kundendienst.orf.at

ORF-Pressestelle

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | GOK/OTS