Rund 25.000 Läufer beim 18. Wien-Marathon erwartet

Wien, (OTS) Neuerliches Rekordergebnis für den 18. Vienna City-Marathon, der erstmals mit Start vor der UNO-City und Ziel Rathausplatz am 20. Mai in Szene geht. Wie Organisator Wolfgang Konrad bei einem Pressegespräch am Donnerstag mitteilte, sind allein für den Marathonbewerb bisher 9.917 Teilnehmer aus 58 Nationen angemeldet - das ist allein schon Rekord. Insgesamt werden rund 25.000 Aktive in den 5 Disziplinen - erstmals wird auch ein Genusslauf über 6,8 km ausgeschrieben - an den Start gehen.

Vizebürgermeisterin Sportstadträtin Grete Laska wies auf die Bedeutung dieses Großevents hin, dass den internationalen Stellenwert der Stadt noch zusätzlich hebt. Die Sportstadträtin: "Der City-Marathon zählt auch zu einer der absoluten Höhepunkte unsere diesjährigen Aktionen, die bekanntlich unter dem Motto ‚Bewegung findet Stadt’ ausgezeichnet angelaufen sind". Und wo der Laufsport eine der vielen angebotenen Sportarten ist. Ihr Ziel ist, dass sich die Zahl der Sporttreibenden bis Ende des Jahres verdoppelt. An fast jedem Wochenende findet allein im Laufsport eine Veranstaltung statt, so Grete Laska, es ist erfreulich, welche Motivation von den Kindern und Jugendlichen, aber auch von immer mehr Frauen, ausgeht.

Rennleiter Hannes Steiner erklärte, dass mit Michael Buchleitner ein Athlet Österreich vertritt, der durchaus in einem Klassefeld eine Spitzenplatzierung erreichen könnte.

Abschließend wurde ein auf den Wien-Marathon bezogenes Computerspiel vorgestellt, das weltweit in den verschiedensten Sprachen über In- und Offline angeboten wird und mit Fragespielen zusätzlich auf die Veranstaltung und vor allem auch auf die Sport-und Kulturstadt Wien aufmerksam macht. Wie "Ideenfinder" Ing. Werner Sallinger ausführte, wurde das in 42 Feldern eingeteilte Spiel mit einem Kostenaufwand von 1,86 Millionen Schilling in 4.800 Programmierstunden entwickelt, wobei 1.200 Personen es getestet haben.

rk-Fotoservice: www.wien.gv.at/ma53/rkfoto/

(Schluss) hof/

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Hans Hofstätter
Handy: 0664/1013898

PID-Rathauskorrespondenz:

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK/NRK