Kaiserwetter und Politprominenz beim Frauenlauftreff im Prater

Gemeinsame Vorbereitung für den Österreichischen Frauenlauf am 10. Juni

Wien (OTS) - Staatssekretärin Mares Roßmann und Generalsekretärin Maria Rauch-Kallat haben gestern die dicke Luft ihrer Büros gegen die gute Luft im blühenden Prater ausgetauscht. Die sportlichen Politikerinnen haben den ca. 100 laufbegeisterten Frauen und Vertreterinnen aller vier Parlamentsparteien ein ordentliches Tempo vorgelegt. Für beide Spitzenpolitikerinnen ist das Laufen optimaler Ausgleich zu ihrer Arbeit in der Politik.

Der gestrige Lauftreff im Prater stand unter dem Motto "Politikerinnen laufen gemeinsam". In holder Eintracht und von Spannungen keine Spur liefen miteinander: Mares Roßmann (FP), Maria Rauch-Kallat (VP), NAbg. Eva Glawischnig (Grüne), GR Sandra Frauenberger (SP), BR Ulrike Kreuzberger (FP), GR Martina Ludwig (SP), BVStv. Veronika Matiasek (FP), NAbg. Helene Partik-Pablé (FP), GR Heidrun Schmalenberg (FP), GR Barbara Schöfnagel (FP), GR Heidemarie Unterreiner (FP);

Zur Erinnerung: Nächste Woche sind "Businesswomen" zum Lauftreff eingeladen. (9. Mai, 18.30 Uhr, Prater Hauptallee-Höhe Stadionbadparkplatz)

Frauenlauf-Hotline: 01/713 87 86

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Karoline Hofmann
Tel.: 0676/95 66 995

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | FRL/OTS