04. Mai: Pressekonferenz der ÖH: "Unterstützungserklärungen -Bildungsvolksbegehren"

Wien (OTS) - Bekanntgeben wird die Zahl der Unterstützungserklärungen und der weitere Zeitplan für die Einleitung des Volksbegehrens gegen Studiengebühren und für eine Bildungsoffensive. Wir laden die Vertreterinnen und Vertreter der Medien recht herzlich dazu ein.

Datum: Freitag, 04. Mai 2001
Zeit:10 Uhr 30
Ort: vor dem Parlament bei der Pallas Athene

Mit Martin Faißt, Vorsitzender der Bundes- ÖH

Stefan Veigl, Vorsitzender der ÖH Salzburg
Reinhard Dumser, Vorsitzender SLÖ
Monika Prock, FCG Wien
Waltraud Witowetz-Müller, Kinderfreunde

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Pressesprecherin Cornelia Blum
Tel.: 0676/6699103
cornelia.blum@oeh.ac.at

Österreichische Hochschülerschaft (ÖH)

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NHO/NHO