ots Ad hoc-Service: PixelNet AG <DE0005279806> Umsatz der PixelNet AG im ersten Quartal nach vorläufigen Berechnungen um 1.570 Prozent gestiegen

Wolfen (ots Ad hoc-Service) - Mitteilung gemäß Paragraph 15 WpHG Für den Inhalt ist allein der Emittent verantwortlich

Umsatz der PixelNet AG (Neuer
Markt Frankfurt, WKN: 527 980) im ersten Quartal nach vorläufigen Berechnungen um 1.570 Prozent gestiegen

- Konsolidierung Photo Porst zum 19. Februar 2001 -Weichenstellung mit neuem Photo Porst Vorstand - Zügige Umstrukturierung bei Photo Porst

Die PixelNet AG, führender Anbieter im Markt für digitale e-Photografie konnte nach vorläufigen Berechnungen ihren Umsatz im 1. Quartal 2001 im Vergleich zum entsprechenden Vorjahreszeitraum um ca. 1.570 Prozent von 1,9 Mio Euro auf 30,6 Mio Euro steigern.

Dabei wurden neben der Tochtergesellschaft ORWO Media GmbH erstmals die Auslandstöchter PixelNet Nordicum as in Norwegen und PixelNet Schweiz AG für den gesamten Abrechnungszeitraum konsolidiert.

Ebenso in den Konsolidierungskreis einbezogen wurde die Photo Porst AG. Die Photo Porst Übernahme konnte formal zum 19. Februar 2001 abgeschlossen und das Unternehmen seitdem konsolidiert werden.

Unter Berücksichtigung dieses Konsolidierungszeitraumes liegt die PixelNet AG damit voll im Rahmen der genannten Umsatzplanzahlen für den Konzern, die im März dieses Jahres aufgrund der Porst Übernahme um 440 % gegenüber den Planungen zum Börsengang im Juni 2000 angehoben wurden.

Das EBIT wird nach ersten Berechnungen bei ca. -3,0 Mio Euro liegen und auch damit sind die ursprünglichen Prognosen verbessert worden. Die Unternehmens- planungen sehen vor, Mitte des Jahres den break even und zum Jahresende die angekündigten Ertragsziele voll zu erreichen.

Weichenstellung mit neuem Photo Porst Vorstand

Das Management der PixelNet AG stellt sich der unternehmerischen Herausforderung bei Photo Porst und übernimmt operative Verantwortung. Mit Wirkung zum 01. Mai 2001 greift die veränderte Zusammensetzung des Vorstandes bei dem Tochterunternehmen.

Herr Matthias Sawatzky (CEO PixelNet AG) übernimmt auch den Vorstandsvorsitz der Photo Porst AG. Damit eröffnet sich die Möglichkeit, das Zusammenführen der on- und offline-Bilderwelt in einen Konzern, optimiert zu steuern.

Der strategisch wichtige Bereich "Bild & Neue Technologien" wird im eigens geschaffenen Vorstandsressort durch Herrn Dr. Walter Kroha (COO PixelNet AG) repräsentiert.

Kontinuierlich vorangetrieben wird die Prozessoptimierung in den Bereichen "Finanzen, Human Ressources und interne Verwaltung" durch die bewährte Führung von Herrn Christian Bährisch.

Die neu strukturierte PixelNet AG sieht sich somit als Kompetenzträger sowohl in den on- als auch offline-Bereichen rund ums Bild.

Während der am vergangenen Wochenende abgehaltenen Hausmesse bei Photo Porst wurde das Zukunfts-Konzept für den Gesamtkonzern überzeugend präsentiert. Sowohl die Partner als auch die Mitarbeiter des Unternehmens tragen die Weichenstellung in vollem Umfang mit.

Mit der Einbindung von Photo Porst und der strategisch klaren Ausrichtung befindet sich der Gesamtkonzern auf dem Weg zur europäischen "Marktführerschaft rund ums Bild".

WKN: 527980; Index: Notiert: Neuer Markt in Frankfurt; Freiverkehr in Berlin, Bremen, Düsseldorf, Hamburg, München, Hannover und Stuttgart

Ende der Mitteilung

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HER/OTS AD HOC-SERVI