Wohnungsbrand in der Leopoldstadt

Wien, (OTS) Dienstag gegen 23.20 Uhr musste die Feuerwehr zu einem Wohnungsbrand in die Obere Donaustraße 63 nach Wien Leopoldstadt. In der Wohnung Nr. 3 auf der Stiege 2 war es aus bisher unbekannter Ursache zu dem Brand gekommen. Bei Ankunft der Feuerwehr drangen bereits aus allen drei, dem Hof zugewandten, Fenstern Flammen und Rauch. Die Wohnungsinsassen der angrenzenden Wohnungen konnten sich selbstständig in Sicherheit bringen. Der Brand musste mit zwei Rohren im Innen- und Außenangriff gelöscht werden. Durch den Brand kam es zu großflächigen Abplattungen von Beton der Stahlbetondecke, zu Wärmerissen in den angrenzenden Wänden und Mauerstücke lösten sich vom angrenzenden Objekt. Nach eingehender Untersuchung konnte aber keinerlei unmittelbare Gefährdung festgestellt werden. Die Löscharbeiten dauerten bis heute, Mittwoch, 2 Uhr früh. (Schluss) red/vo

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Diensthabender Redakteur:
Tel.: (01) 4000/81081

PID-Rathauskorrespondenz

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK/NRK