ots Ad hoc-Service: ArtStor AG <DE0005492862> Geschäftszahlen 2000 liegen unter Plan / Deutliche Umsatzsteigerung im ersten Quartal 2001

Hamburg (ots Ad hoc-Service) - Mitteilung gemäß Paragraph 15 WpHG Für den Inhalt ist allein der Emittent verantwortlich

Die am Neuen Markt notierte ArtStor
AG (WKN 549 286) hat im Geschäftsjahr 2000 (Stichtag 31.12.2000) Umsatzerlöse in Höhe von 12,2 Mio. Euro erzielt (Vorjahr: 14,8 Mio. Euro). Das Ergebnis vor Zinsen, Ertragsteuern und Abschreibungen (EBITDA) ging von 0,6 Mio. Euro 1999 auf minus 2,1 Mio. Euro zurück. Das Ergebnis vor Zinsen und Steuern beträgt minus 2,3 Mio. Euro nach 0,5 Mio. Euro im Vorjahr. Das Ergebnis vor Steuern vom Einkommen und Ertrag (EBT) beträgt im Berichtsjahr minus 2,7 nach rund 0,4 Mio. Euro 1999. Das Ergebnis pro Aktie liegt auf Basis der sich am Bilanzstichtag im Umlauf befindlichen 7 Millionen Aktien bei minus 0,24 Euro; im Vorjahr lag das Ergebnis pro Aktie bei 0,04 Euro.

Der Cash-flow aus der laufenden Geschäftstätigkeit ging von 0,4 Mio. Euro auf minus 21,2 Mio. Euro zurück. Zum 31.12.2000 verfügte der Entwickler und Hersteller von Data-Storage-Lösungen über eine Eigenkapitalquote von 60 Prozent. Die Bilanzsumme erhöhte sich von 5,1 Mio. E;uro auf 35,2 Mio. Euro. ArtStor beschäftigte im Jahresdurchschnitt 52 Mitarbeiter; zum Stichtag 31.12.2000 lag die Mitarbeiterzahl bei 60.

Im ersten Quartal 2001 hat die ArtStor-Gruppe ihre Umsatzerlöse gegenüber dem Vergleichszeitraum des Vorjahres von 3,8 Mio. Euro auf 25,3 Mio. Euro erhöht. Das entspricht einem Wachstum von 561 Prozent. Das EBITDA liegt nach den ersten drei Monaten 2001 bei minus 0,7 Mio. Euro nach 0,02 Mio. Euro im Vergleichszeitraum des Vorjahres. Das EBIT beträgt rund minus 1,0 Mio. Euro (Vorjahr: 0,03 Mio. Euro). Nach einem Fehlbetrag in Höhe von 0,05 Mio. Euro im ersten Quartal des Vorjahres verzeichnet ArtStor im ersten Quartal 2001 einen Fehlbetrag von 0,8 Mio. Euro.

Damit liegt das Ergebnis des traditionell schwächsten ersten Quartals im Plan. Für 2001 bleibt das Unternehmen daher bei seinem geplanten Umsatzziel von 85 Mio. Euro und einem operativen Ergebnis von 3,9 Mio. Euro.

WKN: 549 286; Index: Notiert: Neuer Markt in Frankfurt; Freiverkehr in Berlin, Bremen, Düsseldorf, Hamburg, Hannover, München, Stuttgart

Ende der Mitteilung

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

fragen: ArtStor AG, Britt Wiedenhöft
(Vorstandsvorsitzende) Telefon: (040) 65727-556, Telefax: (040)
65727-589, E-Mail b.wiedenhoeft@artstor.de, Internet:
http://www.artstor.de

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HER/06