Kletterer auf der Rax abgestürzt

Von "Christophorus 3" geborgen

Wien ( ÖAMTC-Presse ) - Im Bereich des Großen Höllentales an der Rax ist Dienstag am Nachmittag ein Kletterer im sogenannten "Wiener Neustädter Steig" einige Meter tief abgestürzt. Die Bergrettung Reichenau an der Rax verständigte den ÖAMTC-Notarzthubschrauber "Christophorus 3", der den verletzten Niederösterreicher mittels eines 30 Meter langen Taues barg und ins Krankenhaus Neunkirchen flog.

(Forts. mögl.)
ÖAMTC-Informationszentrale / Gü

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Tel.: (01) 71199-0

ÖAMTC-Informationszentrale

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NAC/NAC