Wirtschaftskammern und Junge Wirtschaft machen den Mai zum Gründermonat

Nächste Woche startet zweiter österreichischer Gründermonat; über 40 Großveranstaltungen in ganz Österreich machen Stimmung für die Selbstständigkeit

Wien (PWK319) "Wir wollen mit unserem Gründermonat ein starkes Signal für die Berufsalternative Selbständigkeit geben und möglichst viele junge Menschen dazu motivieren, sich mit der Unternehmerlaufbahn zu beschäftigen", erklärt der Bundesgeschäftsführer der Jungen Wirtschaft und Leiter des Gründer-Service, Alfons Helmel, zum nächste Woche beginnenden "Gründermonat Mai".

In über 40 Großveranstaltungen in ganz Österreich erhalten Interessierte praxisorientierte Informationen rund um die Selbständigkeit. "1997 hat es auf Initiative der Jungen Wirtschaft erstmals eine Gründerwoche gegeben, aufgrund der Vielzahl der Veranstaltungen widmen wir heuer bereits zum zweiten Mal den gesamten Mai zum Gründermonat um", freut sich Helmel über die zahlreichen Aktivitäten. "Unser Gründermonat ist heute die wichtigste Imagemaßnahme für die Selbständigkeit in Österreich. Nicht nur Information und Beratung, auch der richtige Gründer-Spirit soll bei unseren Events vermittelt werden", verspricht Helmel.

In NÖ gibt es z.B. Workshops für das unternehmerische Basis-Know-how, in OÖ steht sogar ein eigener Cash Day am Programm des Gründermonats. Wer sich über Motivationsstrategien informieren möchte, dem wird in Salzburg eine entsprechende Großveranstaltung geboten. Eigene Gründer-Messen werden in Tirol und Vorarlberg abgehalten, in Kärnten werden Geschäftsideen mit Investoren zusammengebracht. Auf starke Gründer- bzw. Jungunternehmertage setzen die Steiermark, Wien und das Burgenland.

Ein wichtige Zielgruppe des Gründermonats sind auch heuer wieder Schüler und Studierende. "Ihnen wollen wir deutlich machen, dass die Selbstständigkeit nicht nur eine attraktive Berufsalternative, sondern das Lebens- und Arbeitsprinzip der Zukunft schlechthin ist", erklärt Helmel. Während des Gründermonats tourt auch die Bildungs-und Karrieremesse ACTION DAYS der Wirtschaftskammern durch Österreich. Der offizielle Höhepunkt des Gründermonats Mai ist der Gründergipfel am 30. Mai. Er widmet sich heuer dem Thema Online-Gründung.

Das detaillierte Programm des Gründermonats ist unter
http://www.gruenderservice.net/gruendermonat zu finden. (mh)

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Presseabteilung
Tel.: (01) 50105-4462
Fax: (01) 50105-263
e-mail: presse@wko.at
http://wko.at/Presse

Wirtschaftskammer Österreich

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PWK/PWK