Eröffnung Tann-Fleischwerk von Spar in St.Pölten mit LH Pröll

Investitionsaufwand von 280 Millionen Schilling

St.Pölten (NLK) - Am Samstag, 28. April, um 16 Uhr eröffnet Spar auf dem Areal der Spar-Zentrale St.Pölten mit dem Tann-Fleischwerk -der Name leitet sich vom Spar-Logo ab - den modernsten Fleischzerlegebetrieb in Österreich. Hier werden die geschlachteten Rinderviertel und Schweinehälften bankfertig für die Frischfleischversorgung und Wurstproduktion der Verkaufsstellen zerlegt.

An den Feierlichkeiten zur Eröffnung des mit einem Investitionsaufwand von 280 Millionen Schilling verbundenen Objekts nimmt auch Landeshauptmann Dr. Erwin Pröll teil. Dkfm. Erich Morianz, Vorstandsdirektor der Spar AG für den Bereich Betriebe, erhält aus den Händen des Landeshauptmanns das Große Ehrenzeichen für Verdienste um das Bundesland Niederösterreich.

An der Eröffnung werden sämtliche Lieferanten, Mitarbeiter und 202 selbstständige Kaufleute teilnehmen. Zugleich wird anlässlich dieser Feierlichkeit auch die Landesversammlung der Vereinigung österreichischer Sparkaufleute durchgeführt. Durch das Programm führt "Spar-TV-Lady" Regina Preloznik.

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Pressestelle
Tel.: 02742/9005-12175

Niederösterreichische Landesregierung

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK/NLK