Wiener Staatsoper / Domingo / Pagliacci / Absage Placido Domingo sagt Vorstellungen von PAGLIACCI an der Wiener Staatsoper ab

Wien (OTS) - Placido Domingo muß sich aufgrund von akuten Schmerzen einem operativen Eingriff unterziehen und deshalb die Vorstellungen von PAGLIACCI am 30. April sowie 3. und 7. Mai an der Wiener Staatsoper absagen. Die Staatsoperndirektion ist bemüht, einen entsprechenden Ersatz zu finden und wird diesen - sobald er feststeht - umgehend bekanntgeben. Sein Arzt und er sind zuversichtlich, daß er in den Vorstellungen von DIE WALKÜRE am 10. und 13. Mai wieder auftreten kann.

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Pressebüro
Mag. Irina Kubadinow
Tel.: (01) 514 44 / 2309
Fax: (01) 514 44 / 2980
email: irina.kubadinow@wiener-staatsoper.at
http://www.wiener-staatsoper.at

Wiener Staatsoper

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | STO/OTS