Zukunftsweisende Restrukturierung bei Ehlebracht ots Ad hoc-Service: Ehlebracht AG <DE0005649107>

Enger (ots Ad hoc-Service) - Mitteilung gemäß Paragraph 15 WpHG Für den Inhalt ist allein der Emittent verantwortlich

Zukunftsweisende Restrukturierung
bei Ehlebracht

Konzentration auf erfolgversprechendes Geschäft

Weichen für Ergebnisturnaround gestellt

Der Ehlebracht-Konzern hat ein umfangreiches Restrukturierungskonzept unter Einschluss von Beiträgen der Banken, Mitarbeiter und Vorstandsmitglieder verabschiedet. Möglich wurde dieses Programm jetzt durch eine zuletzt erhaltene Landesbürgschaft, die eine zukunftsorientierte Neuausrichtung des Konzerns erlaubt. Im Zuge dieser Massnahmen wird Ehlebracht die Ehlebracht Berlin GmbH + Co., die Ehlebracht Slowakei s.r.o. und die Van Riesen GmbH + Co. KG, Enger, veräussern; Unternehmen, die nicht zur Neuausrichtung der Konzernmutter passen und/oder defizitär sind. Die Mitarbeiter werden einen Beitrag leisten, die Banken unterstützen durch befristete Zins-und Tilgungsaussetzungen sowie Zinssatzsenkungen. Darüber hinaus werden dem Konzern durch den Mehrheitsgesellschafter und Vorstandsvorsitzenden neue Darlehen zur Verfügung gestellt. Damit wurden die notwendigen Schritte umgesetzt, um nach den hohen ausserordentlichen Belastungen des vergangenen Jahres den Ergebnisturnaround zu schaffen. Dank dieser Massnahmen kann sich der Ehlebracht-Konzern auf den Ausbau der traditionell profitablen Bereiche Möbelfunktionstechnik und Warenpräsentation sowie den erfolgversprechenden Bereich "Neue Medien" mit CD/DVD-Verpackungen und CD/DVD-Visitenkarten konzentrieren. Vielversprechende Verhandlungen mit internationalen Partnern und Grosskunden sind teilweise in fortgeschrittenem Stadium und können nun nach Verabschiedung des Massnahmenpakets zum Abschluss gebracht werden. Ehlebracht sichert dadurch nicht nur zahlreiche Arbeitsplätze an den einzelnen Standorten, sondern ist es auch gelungen, die Weichen für eine völlig neue und profitable Unternehmenskultur zu stellen.

WKN: 564910; Index: SDax Notiert: Geregelter Markt in Berlin, Düsseldorf und Frankfurt (SMAX); Freiverkehr in Hamburg und Stuttgart

Ende der Mitteilung
Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HER/OTS AD HOC-SERVI