ots Ad hoc-Service: IFCO SYSTEMS N.V. <NL0000232940> IFCO Systems NV - Fristverlängerungen genehmigt

Amsterdam / Houston (ots Ad hoc-Service) - Mitteilung gemäß Paragraph 15 WpHG, übermittelt von der DGAP Für den Inhalt ist allein der Emittent verantwortlich

Das Unternehmen hat die
Verlängerung der Frist zur Veröffentlichung/ Übermittlung des Jahresabschlusses für das zum 31.12.2000 endende Geschäftsjahr beantragt (Ziffer 3.2.2 Veröffentlichung der SMAX-Teilnahmebedingungen). Gleichzeitig wurde für die Vorlage des ersten Quartalsberichts 2001 der Antrag auf Fristverlängerung gestellt.

Beide Anträge wurden von der Deutschen Börse genehmigt. Für den Jahresabschluss wurde eine Fristverlängerung bis zum 31.05.2001, für den ersten Quartalsbericht 2001 bis zum 30.06.01 gewährt, da Verzögerungen durch die bilanzielle Beurteilung der geplanten Veräußerung des Geschäftsbereichs Palettenherstellung sowie der begonnenen Restrukturierungsmaßnahmen entstanden sind. Hierzu wird IFCO Systems im Rahmen der Bekanntgabe der Geschäftszahlen 2000 Ende Mai 2001 ausführlich Stellung nehmen.

WKN: 932117; Index: SMAX Notiert: Amtlicher Handel in Frankfurt; Freiverkehr in Berlin, Bremen, Düsseldorf, Hamburg, München, Stuttgart

Ende der Mitteilung

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HER/OTS AD HOC-SERVI