ots Ad hoc-Service: Berentzen-Gruppe AG <DE0005201636> Berentzen-Gruppe: Ergebnis erneut verbessert

Haselünne (ots Ad hoc-Service) - Mitteilung gemäß Paragraph 15 WpHG Für den Inhalt ist allein der Emittent verantwortlich

Die Berentzen-Gruppe AG hat ihr
Ergebnis im ersten Quartal 2001 erneut verbessert: Im Vergleich zum Vorjahreszeitraum hat sich der im ersten Quartal aufgrund des saisonalen Branchenrhythmus anfallende Fehlbetrag um 1,1 Million DM auf -3,4 (2000: -4,5) Millionen DM reduziert. Der Konzernumsatz ohne Branntweinsteuer ging leicht auf 92,8 (96,8) Millionen DM zurück. Für das Gesamtjahr 2001 strebt der Vorstand der Berentzen-Gruppe an, den Weg der kontinuierlichen Ertragsverbesserung der Vorjahre fortzusetzen.

Insgesamt erzielte die Berentzen-Gruppe im ersten Quartal des laufenden Jahres einen Umsatz inklusive Branntweinsteuer von 221,5 (251,9) Millionen DM. Der im Vergleich zum branntweinsteuerfreien Umsatz stärkere Rückgang des Umsatzes inklusive Branntweinsteuer beruht auf einem erheblich stärkeren Geschäft mit alkoholfreien Getränken. Beim Betriebsaufwand wirkte sich dies vor allem auf den Materialeinsatz aus, der sich um 15 Prozent auf 38,9 (46,0) Millionen DM reduzierte, während die übrigen Aufwandspositionen im Vorjahresvergleich geringfügig zurückgingen. Bei gleichzeitig rückläufigen allgemeinen Verwaltungskosten stieg das Konzernbetriebsergebnis leicht auf -2,9 (-3,1) Millionen DM. Das Finanz- und Beteiligungsergebnis verbesserte sich um 0,9 Millionen DM auf -0,5 Million DM. Das Ergebnis der gewöhnlichen Geschäftstätigkeit lag mit -3,5 Millionen DM 1,1 Millionen DM über dem Vorjahreswert.

WKN: 520163; Index: SDax
Notiert: Amtlicher Handel in Bremen, Frankfurt (SMAX); Freiverkehr in Düsseldorf, Berlin, Stuttgart, Hamburg

Ende der Mitteilung

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HER/OTS AD HOC-SERVI