6. Soproner Frühjahrsmesse

Wien/Sopron (OTS) - Am Samstag, den 28. April - übrigens ein normaler Arbeitstag in Ungarn: der kommende Fenstertag wird "abgearbeitet"! - öffnet wieder die Frühjahrsmesse in Sopron (Ödenburg) ihre Pforten. Sie findet heuer zum 6. Male statt und wird um 11 Uhr - in Anwesenheit des Bürgermeisters - durch Herrn Dr. Laszlo Parragh, Präsident der Ungarischen Handels- und Industriekammer feierlich eröffnet.

Die traditionsreiche und selbständige Handels- und Industriekammer der Stadt Sopron nahm dieses Ereignis zum Anlaß und organisiert am Eröffnungstag ein internationales Treffen mit und für Geschäftsleute aus der Region.

Beginn: um 11:30 Uhr

Ort: Restaurant "Oldtimes" im EKZ Sopron-Plaza
(Lackner K. ut 35, Sopron)

Unter Mitwirkung der Ungarischen Agentur für Investitions- und Handelsförderung ITD Hungary werden dabei kurze Referate halten (u. a.)

-Hr. Vilmos SKULTETI, GD von ITD Hungary
-Fr. Marta GAL-KAPAS, geschäftsführende Direktorin des Industrie- und Technologiezentrums Sopron

-Hr. Tamas TASCHNER, Direktor der regionalen
Tourismus-Direktion

-die Leiter der ungarischen Außenhandelsstellen aus Wien und Bratislava

-die Leiterin der ungarischen Repräsentanz aus Antwerpen sowie -Hr. Bela TAKACS, Vize-Präsident der Kammer der Stadt Galanta (Slowakei)

Seine Anwesenheit hat auch Herr Dr. Rejtö, Leiter der Österreichischen Außenhandelsstelle in Budapest, zugesagt.

Nach den Kurzreferaten stehen - außer den übrigen Messeausstellern - 17 Unternehmen aus der Stadt Sopron und ihrer Umgebung für eine Kontaktaufnahme bereit.

Die Firma Vinex Kft. lädt anschließend zu einer Verkostung der von ihnen vertriebenen Weinsorten ein. Das Programm wird durch einen kleinen Empfang abgeschlossen.

Es werden interessierte Firmen auch aus Österreich aufgerufen, sich an diesem Treffen zu beteiligen. Eine Liste der gemeldeten ungarischen Unternehmen liegt bei der Ungarischen Außenhandelsstelle in Wien auf und kann auf Wunsch zugesendet werden.

Vertreter von Organisationen oder Unternehmen, die an der -kostenlosen - Veranstaltung teilnehmen wollen, werden gebeten, sich dei der Ungarischen Außenhandelsstelle registrieren zu lassen. Aus Zeitgründen kann die Eintrittskarte zur Messe für die gemeldeten Teilnehmer nur mehr vor Ort zur Verfügung gestellt oder nach Vorlage vergütet werden.

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Ungarische Außenhandelsstelle -
Hr. Dkfm. Tamas SIMKOVICS -
Tel.: (01) 585 3133 - Fax. (01) 585 3133 111 -
E-Mail: huntrade@EUnet.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HUN/OTS