Häupl: Froh, dass Nettig bleibt

Wien, (OTS) Er freue sich, dass Wirtschaftskammer-Präsident Komm.Rat Walter Nettig zugesagt habe, seine erfolgreiche Arbeit als Sonderbeauftragter fortzusetzen, stellte Bürgermeister Dr. Michael Häupl am Dienstag in seinem Pressegespräch in Beantwortung von Journalistenfragen fest. Nettigs wesentliche Aufgabe werde auch künftig darin liegen, Werbung für den Wirtschaftsstandort Wien zu machen und Investoren zu akquirieren. Ergänzend fügte Häupl hinzu, dass sich die Wiener Wirtschaft toll entwickelt habe und es im Jahr 2000 in Wien mehr Neuansiedlungen gegeben habe, als im gesamten übrigen Österreich.****
(Schluss) ull/rr

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Peter Ullmann
Tel.: 4000/81 081
e-mail: ull@m53.magwien.gv.atPID-Rathauskorrespondenz:

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK/NRK