Jet2Web Internet übernimmt 25.000 Yline-ISP-Kunden

Ausbau des Marktanteils auf über 33 Prozent

Wien (OTS) - Die Jet2Web Internet Services GmbH übernimmt 25.000 ISP-Kunden der YWAS (YLine Web Access). Die ISP-Kunden stammen zum überwiegenden Teil aus ehemaligen IBM PC-Bundle-Aktionen der Yline. Die entsprechenden Verträge wurden bereits unterzeichnet, über den Kaufpreis ist Stillschweigen vereinbart worden.

Alle übrigen YWAS-Kunden, die keine langfristigen ISP-Verträge haben, werden ab sofort ebenfalls von Jet2Web Internet betreut und bekommen entsprechende Angebote, mit den Produkten von Jet2Web Internet ins www einzusteigen.

Eduard Zehetner, Geschäftsführer von Jet2Web Internet, über den erfolgreichen Abschluß der Verhandlungen: "Die Übernahme der YWAS-Kunden bedeutet einen weiteren Anstieg des Marktanteils von Jet2Web Internet auf über 33% - das sind in Zahlen bereits mehr als 450.000 Kunden, die mit uns ins Netz einsteigen. Wir sehen in diesem Kundenstock eine hervorragende Basis, um den flächendeckenden Einsatz der Breitbandtechnologie ADSL weiter auszubauen."

Friedrich Scheck, Vorstandsvorsitzender der I-Online Software AG, über den Verkauf: "Die Übertragung der ISP-User an Jet2Web Internet hat für uns eine strategische Bedeutung, da wir in unserem eindeutigen Kerngeschäft ASP (Application Service Providing) auch in Zukunft mit Jet2Web Internet zusammenarbeiten werden."

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Jet2Web Internet Services GmbH
Unternehmenskommunikation
Mag. Christoph Edelmann
Tel.: 059 059 1/71140
Mobil: 0664/610 11 40
mailto: presse@jet2web.net

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF/OTS