Altstoffbörse, Vermeidtipps, Reparaturführer und vieles mehr

NÖ Abfallwirtschaft im Internet

St.Pölten (NLK) - Schon seit einiger Zeit präsentieren sich die NÖ Abfallwirtschaftsverbände und der NÖ Abfallwirtschaftsverein im Internet. Jetzt wurden die Angebote unter www.abfallverband.at einem grafischen Relaunch unterzogen und um eine Attraktion bereichert.

So findet man auf den Homepages der einzelnen Verbände nicht nur allgemeine Informationen wie Adressen, Telefonnummern und E-Mails, sondern seit neuestem auch eine Altstoffbörse. Unter dem Motto "Sei g´scheit - vermeid´!" können Angebote durchsucht und gebrauchte Gegenstände direkt über ein Web-Formular eingetragen werden (www.abfallverband.at/boerse).

Wer weitere Anregungen zur Abfallvermeidung sucht, wird bei www.abfallvermeidung.at/tipps fündig. Dort präsentieren die niederösterreichischen Abfallberater 80 Tipps zu Themen wie Einkaufen, Schenken, Feste usw.

Auf den Abfallseiten des Landes NÖ (www.noe.gv.at/umwelt/abfall.htm) wiederum findet man unter anderem Informationen zu den landesweiten Aktionen "E-Schrott - vermeiden, sammeln, verwerten" und "Mehrwegwindelförderung" sowie die Online-Version des "NÖ Wegweisers zum Reparieren, Verleihen und Secondhandkauf". Diese Adressdatenbank erleichtert die Suche nach Betrieben, die Produkte reparieren, verleihen oder gebraucht verkaufen.

Nähere Informationen beim NÖ Abfalltelefon unter der Nummer 02742/9005-15214.

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Pressestelle
Tel.: 02742/9005-12175Niederösterreichische Landesregierung

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK/NLK