Laska präsentiert Projekt "E-Learning für krebskranke Kinder"

Wien, (OTS) Das St. Anna Kinderspital bietet den Rahmen für ein innovatives Pilotprojekt in Wien. "E-Learning für krebskranke Kinder. Ein Weg aus der Isolation." Mittels Laptop, schnellen Datenleitungen und Webcam soll krebskranken Kindern der Kontakt mit der Außenwelt und die Teilnahme am regulären Schulunterricht ermöglicht werden. Dadurch kann die monatelange Isolation der kleinen PatientInnen während des Behandlungszeitraumes zumindest teilweise aufgehoben werden.

Wir laden die VertreterInnen der Medien sehr herzlich zur Präsentation ein!

o Bitte merken Sie vor:

Zeit: Dienstag, 2. Mai, 10.30 Uhr
Ort: Bibliothek des St. Anna Kinderspitals, 9.,
Kinderspitalgasse 6
(Schluss) mw

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Martin Wagner
Tel.: 4000/81 199
e-mail: wag@gjs.magwien.gv.at

PID-Rathauskorrespondenz:

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK/NRK