Freitag konstituierende Sitzungen von Gemeinderat und Landtag

Wien, (OTS) Der neu gewählte Wiener Gemeinderat und Landtag treten am Freitag, 27. April, zu ihren konstituierenden Sitzungen zusammen. Sitzungsbeginn ist 9 Uhr.

Tagesordnung des Gemeinderates

Die Sitzung wird von Bürgermeister Dr. Michael Häupl eröffnet und bis zur Wahl des neuen Vorsitzenden geleitet. Nach der Angelobung der 100 Mitglieder, die auch gleichzeitig als Landtagsmandatare angelobt werden, werden die Vorsitzenden des Gemeinderates gewählt. Anschließend wird die Anzahl der Schriftführer bestimmt und die Schriftführer selbst gewählt.

Im nächsten Schritt wird die Wahl des Bürgermeisters und dessen Angelobung vorgenommen. Hierauf bestimmt der Gemeinderat die Anzahl der zu wählenden Stadträte, die nach erfolgter Wahl angelobt werden.

Der nächste Schritt ist die Wahl der beiden Vizebürgermeister und die Bestimmung der Verwaltungsgruppen. In einer Sitzungsunterbrechung des Gemeinderates tritt der Stadtsenat zusammen und erstellt die Vorschläge für die Wahl der amtsführenden Stadträte, die im Anschluss vom Gemeinderat gewählt werden.

Nach der Bestimmung der Zahl der Gemeinderatsausschüsse werden die Mitglieder und Ersatzmitglieder der Ausschüsse sowie die Mitglieder der gemeinderätlichen Personalkommission gewählt.

Konstituierende Sitzung des Landtages

Unter Vorsitz der bisherigen Landtagspräsidentin tritt der Landtag im Anschluss an die Gemeinderatssitzung, spätestens jedoch während einer Sitzungsunterbrechung um 18 Uhr, zu seiner konstituierenden Sitzung zusammen. Nach der Wahl des Ersten, des Zweiten und des Dritten Präsidenten werden elf Mitglieder für den Bundesrat und deren Ersatzmitglieder sowie drei Mitglieder des Landessportrates und deren Ersatzmitglieder gewählt. (Schluss) fk/rr

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Fritz Kucirek
Tel.: 4000/81 081
e-mail: kuc@m53.magwien.gv.atPID-Rathauskorrespondenz:

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK/NRK