Wiener Vorlesungen "Christentum und Hinduismus"

Wien, (OTS) Über das Thema "Christentum und Hinduismus:
miteinander reden und handeln" referiert am Mittwoch im Rahmen der Wiener Vorlesungen, Beginn 19 Uhr im Festsaal des Wiener Rathauses, Prof. Dr. Francis D’Sa. Der gebürtige Inder studierte am Pontificum Atenaeum in Indien, an der Theologischen Fakultät der Universität Innsbruck und Indologie an der Wiener Universität. Er ist Professor für systematische Theologie und indische Religionen am Pontificum Atenaeum in Pune. Mehrfach war er Gastprofessor an europäischen Universitäten, u.a. in Innsbruck, Salzburg, Frankfurt und Fribourg.

Die Moderation dieser Veranstaltung hat Dolores Bauer. (Schluss) fk

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Fritz Kucirek
Tel.: 4000/81 081
e-mail: kuc@m53.magwien.gv.at

PID-Rathauskorrespondenz:

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK/NRK