Schüler von Rudolfsheim-Fünfhaus stellen Anträge

3. Sitzung der "Jugendbezirksvertretung Wien 15"

Wien, (OTS) Die dritte Sitzung der "Jugendbezirksvertretung Wien 15" wird am Dienstag, 24. April, um 11 Uhr, im Haus der Begegnung in Wien 15., Schwendergasse 41, abgehalten. Bei der öffentlichen Tagung richten Schüler aus Rudolfsheim-Fünfhaus 26 Anträge an die Bezirksverantwortlichen. Als Vorsitzende der "Jugendbezirksvertretung" fungieren Bezirksvorsteher Ing. Rolf Huber (SPÖ) und die Klubobleute aller Fraktionen in der Bezirksvertretung des 15. Bezirkes. Die Wünsche der Schüler reichen von Gestaltungsmaßnahmen in Parkanlagen bis zu einem neuen Internet-Cafe. Im Vorjahr wurden im Rahmen des Projekts "Jugendbezirksvertretung Wien 15" 44 Jugendanträge vorgebracht und die Bezirksgremien konnten 32 Anliegen positiv erledigen.

Das Schülerprojekt hat die Unterstützung aller Parteien in der Bezirksvertretung von Rudolfsheim-Fünfhaus. Die Erarbeitung der Anträge erfolgte in Workshops und Arbeitsgruppen in mehreren Schulen des 15. Bezirkes. Ein Projektteam unter der Leitung von Bezirksvorsteher-Stellvertreterin Waltraud Votter (SPÖ) koordiniert die Jugendaktion. Die Prüfung der Möglichkeiten zur Umsetzung der Schülerwünsche obliegt den offiziellen Bezirksgremien. Die Schüler, es handelt sich überwiegend um Hauptschüler, werden in die Entscheidungsfindung einbezogen. Ziel der "Jugendbezirksvertretung" ist ein vertieftes Demokratieverständnis der Jugendlichen. Im Zuge der Schüleraktion erhalten die Bezirksmandatare auf direktem Weg wertvolle Informationen über aktuelle Anliegen der Bezirksjugend. Zu den im Vorjahr realisierten Wünschen gehören die Errichtung einer Telefonzelle und die Aufstellung eines Getränkeautomaten. Unter den Anträgen in der kommenden Sitzung ist der Wunsch nach einer Tempo-30-Zone zu finden, ebenso wollen die Schüler einen neuen "Jugendraum" und verbesserte Sportmöglichkeiten in Schulen. (Schluss) enz

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Oskar Enzfelder
Tel.: 4000/81 057
e-mail: enz@m53.magwien.gv.at

PID-Rathauskorrespondenz:

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK/NRK