LR Knotzer: Investitionsschub von 7,5 Mio. Schilling für die Landesberufsschule Stockerau I

Modernstes technisches Gerät ist Garant einer professionellen Ausbildung

St. Pölten, (SPI) - In Anwesenheit von Landesrat Fritz Knotzer wurden heute Freitag, den 20. April 2001, in der Landesberufsschule Stockerau I die mit neuester Technik ausgestatteten Labor- und Computer-Räume präsentiert und offiziell in Betrieb genommen. "Eine hochqualifizierte und moderne Ausbildung unserer Jugend verkörpert das Fundament unserer Wirtschaft, denn aufgrund gut ausgebildeter Fachkräfte siedeln sich in unserem Land moderne und prosperierende Unternehmen an. Solche Unternehmen wiederum sind es, die eine hohe Wertschöpfung und somit einen maßgeblichen Einfluss auf die wirtschaftliche Entwicklung unseres Landes haben. Bestens qualifizierte Facharbeiter sind die Voraussetzung, damit unsere Wirtschaft konkurrenzfähig ist. Schon alleine deshalb müssen wir ständig darauf achten, dass unsere Jugend die bestmögliche Ausbildung erhält", freut sich der in NÖ für Landesberufsschulen verantwortliche Landesrat Fritz Knotzer über die wichtigen Investitionen.****

Mit einer Förderung von rund 7,5 Millionen Schilling ermöglichte es das Land, die Landesberufsschule Stockerau I als Lehrlingsausbildungsstätte auf den modernsten Stand der Technik zu bringen. Neben den EDV-Räumen im Internat und im Schulgebäude wurden auch das Elektroniklabor, das Audio-Videolabor, das Licht- und Gerätelabor sowie das Mikroelektroniklabor mit neuestem Equipment versehen. "Damit ist gewährleistet, dass die Ausbildung der Lehrlinge stets nach den letzten technischen und wissenschaftlichen Erkenntnissen erfolgt. Durch neueste Computertechnik und modernste Maschinen wird der hohe Qualitätsstandard bei der Lehrlingsausbildung gehalten, damit unsere Facharbeiter auch weiterhin zu den besten der Welt gehören", so LR Knotzer.
(Schluss) as

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Tel: 02742/9005 DW 12794

Landtagsklub der SPÖ NÖ

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NSN/NSN