Wiedner VP-Parteivorstand wird Reichard-Martini als Bezirksvorsteherin nominieren

Wien (ÖVP-Klub) Der Bezirksparteivorstand der ÖVP-Wieden hat gestern abend mit deutlicher Mehrheit (80%) beschlossen, die VP-Bezirksrätin Susanne Reichard-Martini (38) für die Position der Bezirksvorsteherin zu nominieren.***

Dieser Vorschlag wird am kommenden Dienstag bei der konstituierenden Klubsitzung des Wiedner ÖVP-Klubs eingebracht und abgestimmt werden. Am Mittwoch, dem 25. April 2001 wird es zum Ergebnis dieser Abstimmung eine eigene Pressekonferenz geben, bei der die neue Vorsteherin sich selbst und ihr Programm vorstellen wird. Genauer Termin und Einladung folgen in den nächsten Tagen.***

(schluß)

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Daniel KOSAK (Pressesprecher)
Tel.: (01) 4000 / 81 915
Fax: (01) 4000 / 99 819 15
E-mail: presse@oevp.wien.at
http://www.oevp-wien.at

ÖVP-Klub der Bundeshauptstadt Wien

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | VPR/VPR