Landhaus-Maibaum kommt heuer aus Kilb

Offizielle Übergabe an LH Pröll am 27. April

St.Pölten (NLK) - Am Traisenplatz im Regierungsviertel in St.Pölten wird auch heuer wieder ein Maibaum aufgestellt. Gespendet wird der Baum diesmal von der Marktgemeinde Kilb. Die offizielle Übergabe an Landeshauptmann Dr. Erwin Pröll erfolgt am Freitag, 27. April, um 12 Uhr beim Tor zum Landhaus.

Die Spendergemeinde wird sich bei diesem Anlass auch mit einem vielfältigen Festprogramm präsentieren. Neben Darbietungen der Schulspielgruppe und von Jongleuren der Hauptschule Kilb wird erstmals auch das Projekt "Die Schöpfung" einer breiten Öffentlichkeit vorgestellt. Dieses Oratorium von Joseph Haydn wird am 16. Juni in der Pfarrkirche der Marktgemeinde aufgeführt. Dazu werden Kilber Edelbrände, Most und bäuerliche Schmankerl sowie weitere kulinarische Genüsse aus der Region angeboten. Für die musikalische Umrahmung des Festaktes sorgt die Trachtenmusikkapelle Kilb, unter deren Klängen der eine oder andere "Kraxler" versuchen wird, den Landhaus-Maibaum zu bezwingen.

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Pressestelle
Tel.: 02742/9005-12163

Niederösterreichische Landesregierung

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK/NLK