Lotto: Jackpot bei "6 aus 45" - es geht um 30 Millionen

3 Joker zu je rund 790.000,- Schilling

Wien (OTS) - Ein Lotto-Jackpot steht auf dem Menüplan der Lottospieler. Niemand, auch nicht der Computer, rechnete mit den vom Ziehungstrichter servierten "sechs Richtigen" 2, 10, 15, 18, 21 und 37. Diese doch recht unscheinbare Zahlenkombination fand sich auf keiner Quittung und somit wartet ein Jackpot darauf, geknackt zu werden. Im Topf haben sich bereits rund 9,5 Millionen Schilling angesammelt. Bis zur Ziehung am kommenden Sonntag (Achtung: neuer Annahmeschluß: Sonntag, 18.00 Uhr) werden 30 Millionen Schilling für den Sechser erwartet.

Drei Spielteilnehmer erzielten einen Fünfer mit der Zusatzzahl 44. Sie erhalten dafür jeweils 617.111,- Schilling. Ein Wiener und ein Kärntner waren hier mit einem Normalschein erfolgreich, ein Niederösterreicher verließ sich auf einen Quicktip.

JOKER

Drei Gewinner gibt es beim Joker. Ein Wiener, ein Oberösterreicher und ein Niederösterreicher können sich über das "Ja" zur richtigen Jokerzahl und somit über rund 790.000,- Schilling freuen.
Lottotips bis Sonntag, 18.00 Uhr abgeben
Ab 22. April wird der Annahmeschluß für Lotto und Joker verlängert Ab 22. April 2001 können nun auch am Sonntag Lotto- und Jokertips bis kurz vor der Ziehung abgegeben werden. Der Annahmeschluß für Lotto "6 aus 45" und Joker wird auf Sonntag, 18.00 Uhr verlängert (bisher:
Samstag, 17.00 Uhr). Die Ziehung ist unverändert am Sonntag um 19.17 Uhr live in ORF 2.
Die Verlängerung des Annahmeschlusses stellt eine Serviceverbesserung für die Spielteilnehmer dar, die nun in all den Annahmestellen, die auch am Sonntag geöffnet haben, ihren Lottoschein bis knapp vor Ziehungsbeginn spielen können.
Der Joker kann jedoch nur in Verbindung mit einem Lottoschein bzw. einem Lotto-Quicktip bis Sonntag, 18.00 Uhr gespielt werden.
Wird der Joker auf einem Bingo-, Toto- oder Zahlenlottoschein angekreuzt, so sind die Annahmeschlußzeiten dieser Produkte (Samstag, 13 Uhr, 14 Uhr bzw. 17 Uhr) maßgeblich.
Der Annahmeschluß für Lotto und Joker für die Mittwoch-Ziehung bleibt mit Mittwoch, 18.30 Uhr unverändert.

Die endgültigen Quoten der Ziehung vom Mittwoch,
dem 18. April 2001:

JP zu ATS 9.488.083,--
3 Fünfer + ZZ zu je ATS 617.111,--
120 Fünfer zu je ATS 19.284,--
6.457 Vierer zu je ATS 573,--
111.729 Dreier zu je ATS 51,--

Die Gewinnzahlen: 2 10 15 18 21 37 Zusatzzahl: 44

Die endgültigen Joker-Quoten der Ziehung vom ‚Mittwoch,
dem 18. April 2001:

3 Joker zu ATS 787.049,--
8 mal ATS 100.000,--
74 mal ATS 10.000,--
670 mal ATS 1.000,--
7.225 mal ATS 100,--

Jokerzahl: 1 3 8 0 6 6

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

http://www.lotterien.at/
Gabriela Schultz, Tel.: 79070/4600
Mag. Günter Engelhart, Tel.: 79070/4604

Österreichische Lotterien

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | LMO/LMO