Brauner bei Ehrung von 40jährigen Dienstjubilaren der Stadt Wien

Wien, (OTS) Der Wappensaal des Wiener Rathauses bot Mittwoch Nachmittag den feierlichen Rahmen der Ehrung von MitarbeiterInnen der Stadt Wien, die auf ihre 40jährige Dienstzeit zurückblicken konnten. Personalstadträtin Renate Brauner nahm die Ehrung zum Anlass sich bei den MitarbeiterInnen des Wiener Magistrats "für ihren Einsatz, ihr Engagement, ihre Kreativität aber vor allem für ihr Herz" zu bedanken. Unter den Geehrten fanden sich ÄrztInnen, JuristInnen, ArbeiterInnen, Bürokräfte, TechnikerInnen, Werkmeister und Kindergärtnerinnen - "207 Kolleginnen und Kollegen, welche die ganze Vielfalt der Dienste im Wiener Magistrat wiederspiegeln. Und gerade diese Vielfalt ist eine der Stärken dieses größten Wiener Dienstleistungsunternehmens", verdeutlichte Brauner in ihrer Festrede.****

Nach einem kurzen Rückblick auf die Geschehnisse in Wien vor vierzig Jahren - etwa das legendäre und vielbeachtete Treffen des US-amerikanischen Präsidenten John F. Kennedy mit seinem sowjetrussischen Amtskollegen Chruschtschow 1961 - bedankte sich Brauner bei den Jubilaren und schloss mit der Hoffnung auf "weitere Verbundenheit mit der Stadt Wien".

Neben der Stadträtin sprach auch der Vorsitzende der Gewerkschaft der Gemeindebediensteten, Rudolf Hundstorfer. Unter den zahlreichen Ehrengästen befanden sich zahlreiche GemeinderätInnen und hohe Magistratsbeamte an der Spitze Magistratsdirektor-Stellverteter Dr. Peter Pillmeier und der Personaldirektor der Magistratsdirektion Dr. Roland Kassar.
(Schluss) kat

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Sonja Kato
Tel.: 4000/81 840 oder 0664/2209131
e-mail: kat@gif.magwien.gv.at

PID-Rathauskorrespondenz:

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK/NRK