KUKACKA ERSTAUNT ÜBER GEDÄCHTNISLÜCKEN KALCHBRENNERS

Wien, 18. April 2001 (ÖVP-PK) Erstaunt ist der Fraktionsobmann der ÖVP im Euroteam-Untersuchungsausschuss, Abg. Mag. Helmut Kukacka, über die offensichtlichen Gedächtnislücken von SPÖ-Politikerin Andrea Kalchbrenner, die in einer Aussendung behauptet, weder Gründungsmitglied noch Rechnungsprüferin von Euroteam Vienna gewesen zu sein und nie die Adresse Löwelstraße 18 geführt zu haben. "In der vereinspolizeilichen Meldung der Gründung des Vereins Euroteam steht es schwarz auf weiss und Stuhlpfarrer hat es auch in der heutigen Sitzung des Untersuchungsausschusses bestätigt: Frau Kalchbrenner war Gründungsmitglied und Rechnungsprüferin von Euroteam Vienna. Als ihre Kontaktadresse wurde im Schreiben an die Vereinspolizei ausdrücklich die Löwelstraße 18 angeführt", stellte Kukacka klar.**** (Schluss)

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | VPK/ÖVP-PK