Grünewald: Morgen beginnt unsoziales Abkassieren in Ambulanzen

Ambulanzgebühren gesundheits-politisch unnötig, gesundheits-ökonomisch fragwürdig und sozial ungerecht

Wien (OTS) "Entgegen allen Warnungen und Bedenken beginnt morgen das große, unsoziale Abkassieren in den Ambulanzen. Dabei werden mit den Ambulanzgebühren weder Struktureffekte erzielt werden, noch werden sie einen wesentlichen Beitrag zur Abdeckung der Kassenabgänge leisten. Zu befrüchten ist sogar eine zusätzliche Belastung der Kassen, weil in den Ambulanzen kein Personal abgebaut werden kann, und die zusätzlichen Leistungen im niedergelassenen Bereich auch nicht kostenlos angeboten werden", kommentiert der Gesundheitssprecher der Grünen, Kurt Grünewald, das morgige Inkrafttreten der Ambulanzgebühren.

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Tel.: (01) 40110-6697
http://www.gruene.at
eMail: pressebuero@gruene.at

Pressebüro der Grünen im Parlament

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | FMB/FMB