Garten - Phänomene: Eine neue Ausstellung im Haus WIEN ENERGIE

Wien (OTS) - Vom 19. April bis zum 15. Juni 2001 zeigt diese Ausstellung die vielfältigen Gestaltungsideen, die man im Garten anwenden kann. Ob Ziergarten, Naturgarten oder asiatischer Garten, für jeden ist etwas dabei.****

Utl.: Abendvorträge und Beratungs-Donnerstage

Abendvorträge geben zusätzlich zu speziellen Themen wie Wintergarten, Kleingarten oder Feng Shui im Garten detaillierte Informationen. Jeden Donnerstag stehen Fachleute für Fragen rund um den Garten zur Verfügung. Experten skizzieren Lösungsvorschläge für die individuelle Gestaltung. Anmeldungen sind erforderlich und werden im Haus WIEN ENERGIE unter der Tel.Nr.: 58200/5806 entgegengenommen.

Utl.: Blumensteck-Vorführung am 19.04.2001, 15-18 Uhr

Am ersten Ausstellungstag, dem 19.04.2001, finden von 15-18 Uhr Blumensteck-Vorführungen statt. Eine Expertin der Österreichischen Gartenbaugesellschaft zeigt die Tricks und Kniffe des Blumensteckens. Der Eintritt ist frei.

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Pressesprecher
Ing. Christian Neubauer
Tel.: (01) 4004/30004
Fax: (01) 4004/30099
email: christian.neubauer@wienstrom.co.at

WIEN ENERGIE

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | WSP/OTS