Zeithistoriker Wolfgang Weber erhielt Sprachpreis 2000

Sprachpreis der "Dr. Emmi Herzberger-Stiftung" vergeben

Bregenz (VLK) - Wolfgang Weber, Zeithistoriker am
Vorarlberger Landesarchiv und Martin Hubert Buyle, der ein Maschinenbaustudium an der TU Wien absolvierte und derzeit
sein Postgraduate-Wirtschaftsstudium in Barcelona/Spanien zu
Ende bringt, erhielten kürzlich den Sprachpreis 2000 der "Dr.
Emmi Herzberger-Stiftung" als Auszeichnung und in Anerkennung
ihrer fremdsprachlichen wissenschaftlichen Publikationen.
****

Der erstmals vergebene Sprachpreis der "Dr. Emmi Herzberger-Stiftung (Dornbirn)" setzt sich zum Ziel, die Vielsprachigkeit zu fördern. Wolfgang Weber vom Vorarlberger Landesarchiv, Jahrgang 1964, erhielt den Preis für seine zahlreichen fremdsprachlichen Publikationen in historischen Fachzeitschriften, die sich intensiv mit der jüngsten
Geschichte des Landes Vorarlberg auseinander setzen.

Webers neuestes englischsprachiges Buch über das
Verhältnis von mündlicher Geschichte und Archiven, das im
Jahr 2000 beim Roderer Verlag in Regensburg erschien, war
nach wenigen Monaten in der Erstauflage vergriffen. Neben
seinen wissenschaftlichen fremdsprachlichen Publikationen ist
Weber seit dem Jahr 1997 auch Mitglied des International
Editorial Board der European Sports History Review sowie wissenschaftlicher Gutachter des International Journal of the History of Sport und der bei Frank Cass (London)
erscheinenden Reihe Sport in the Global Society. Weber war
auch als Referent bei zahlreichen internationalen Tagungen in Südafrika und Europa eingeladen. In Anerkennung dieser
Leistungen wurde Wolfgang Weber durch das Kuratorium der "Dr.
Emmi Herzberger-Stiftung" unter Vorsitz von Bürgermeister
Wolfgang Rümmele im Rathaus in Dornbirn der Sprachpreis 2000 verliehen.
(ug/dig,nvl)

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Redaktion/Chef vom Dienst
Tel.: 05574/511-20136
Fax: 05574/511-20190
Hotline: 0664 625 56 68 oder 625 56 67
email: presse@vorarlberg.at
http://www.vorarlberg.at

Landespressestelle Vorarlberg

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NVL/NVL