1,1 Millionen deutsche Firmendaten auf Abruf

DATAKOM bietet Online Service mit wichtigstem Handelspartner der österreichischen Wirtschaft

Wien (OTS) - Mit dem Europäischen Firmenbuch EBR (European
Business Register), einem Service der Telekom Austria Tochter DATAKOM, können online aktuelle und offizielle Firmenbuchdaten aus Europa abgerufen werden. Elf Staaten sind schon jetzt darin eingebunden, nun ist auch Deutschland mit dabei.

"Mit der Aufnahme unseres Nachbarlandes ins European Business Register werden ab sofort weitere 1,1 Millionen Firmen für österreichische Unternehmen zugänglich", freut sich Doris Gindl, Produktmanagerin für Unternehmenslösungen bei DATAKOM. "Als wichtigster Handelspartner Österreichs sind deutsche Firmendaten und Geschäftsverbindungen sehr gefragt."

Aktualität und Authentizität als zentrales Qualitätsmerkmal

Offizielle, verläßliche Daten über Firmen in Europa sind für exportorientierte Unternehmen unerläßlich. Mit dem DATAKOM-Service "EBR" - siehe http://dataweb.datakom.at - erhält man einfach und rasch die gewünschten Informationen über potentielle Geschäftspartner und Kunden. Besonders benutzerfreundlich erweisen sich dabei die standardisierte Abfragemaske für alle Länder sowie das einfache Design.

Um zu gewährleisten, dass die Daten aktuell und authentisch sind, werden die Abfragen direkt beantwortet. Das EBR greift dabei in Echtzeit auf die offiziellen, nationalen Firmenbuch-Datenbanken der bereits im EBR eingebundenen europäischen Teilnehmerstaaten zu.

Die deutschen Firmeninformationen im EBR bezieht DATAKOM aus der Datenbank der Ecofis Wirtschaftsinformationen GmbH, welche authentische Wirtschaftsdaten bundesweit bezieht, laufend aktualisiert und abgleicht.

Neben Deutschland nehmen derzeit elf weitere Staaten am EBR teil:
* Belgien * Dänemark * Finnland * Frankreich * Griechenland * Italien * Lettland * Norwegen * Österreich * Schweden * Spanien

Mit Großbritannien, der Schweiz und Luxemburg werden bereits Verhandlungen über einen Beitritt zum European Business Register geführt.

Einfach und kostengünstig

Generell stellen alle Länder einen EBR Standardauszug u.a. mit der Firmenbuchnummer, Anschrift, Rechtsform, Land, Telefon, Eintragungsdatum, zuständige Behörde, Rechtsform (Originaltext), Status, Geschäftszweig (NACE), Geschäftszweig (Originaltext), Währung, Währungseinheit, Kapital und Datum des Jahresabschlusses.

Für die Abfrage ist ein Zugang zum Internet, ein Web-Browser sowie eine Zugriffsberechtigung von DATAKOM AUSTRIA notwendig. Nach erfolgter Anmeldung entstehen ausschließlich bei der direkten Abfrage einer Datenbank Kosten für den Benutzer. Mit der erworbenen Zugriffsberechtigung können ohne weitere Anmeldungen auch andere Dienste der DATAKOM wie beispielsweise das österreichische Firmenbuch und das Grundbuch im Internet benutzt werden.

Über DATAKOM AUSTRIA Datakom Austria GmbH ist eine 100 Prozent Tochter der Telekom Austria AG. Mit 309 Millionen Euro Umsatz (2000) und zirka 950 Mitarbeitern ist der Solution Provider der führende Anbieter von Datenkommunikationslösungen in Österreich. Das Angebot reicht von der Installation der Netzinfrastruktur über aktives Netzwerkmanagement bis zu umfassenden Datenbank- und Informationsdiensten, e-Commerce Anwendungen und EDI-Leistungen. International und lokal vertrauen namhafte Unternehmen und Organisationen dem kompetenten und starken Partner DATAKOM AUSTRIA.

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Werner Buhre, Kommunikation
Datakom Austria GmbH
Tel: 01/50145-1247
E-Mail: werner.buhre@datakom.at
http://www.datakom.at
http://dataweb.datakom.at
http://a-sign.datakom.at

Doris Gindl, Unternehmenslösungen
Datakom Austria GmbH
Tel: 01/50145-1352
E-Mail: doris.gindl@datakom.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEB/OTS