ÖAMTC: Ende der Osterferien in acht deutschen Bundesländern

Genaue Grenzkontrollen in Nickelsdorf

Wien (ÖAMTC-Presse) - In acht deutschen Bundesländern - unter anderem auch in Bayern, Baden-Württemberg und Nordrhein-Westfalen -enden am kommenden Wochenende die Osterferien. Entsprechend stark wird demnach der Rückreiseverkehr auf den Transitrouten durch Österreich in Richtung Deutschland sein.

Der ÖAMTC rechnet abschnittsweise mit Stauungen auf der Tauernautobahn
(A 10) im Bundesland Salzburg, in Tirol auf der gesamten Länge der Verbindung über den Fernpass (B 179) zwischen Imst und Füssen in Bayern sowie auch vor den Tunnelbereichen auf der Rheintalautobahn (A 14) in Vorarlberg bei Feldkirch und Bregenz.

Utl.: Genaue Grenzkontrollen in Nickelsdorf

Am österreichisch-ungarischen Grenzübergang Nickelsdorf werden immer wieder verschärfte Kontrollen im Zuge des Schengener Abkommens durchgeführt. Der Touringclub rechnet hier mit Wartezeiten von durch-schnittlich einer Stunde.

Utl.: Ende der Spikesaison naht

Abschließend erinnert der ÖAMTC nochmals alle Autofahrer, dass die Verwendung von Spikereifen in Österreich nur noch bis einschließlich kommenden Montag (23. April 2001) erlaubt ist. Es bleiben also noch einige Tage Zeit, um gegebenenfalls den nötigen Reifenwechsel vorzunehmen.

(Schluss)
ÖAMTC-Informationszentrale
Gerhard Koch
18.04.2001

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Tel.: (01) 71199-0

ÖAMTC-Informationszentrale

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NAC/NAC