10 Jahre "vogelfreies" Between BILD

LR Schmid eröffnete Ausstellung im Landhaus

Bregenz (VLK) - Seit zehn Jahren ist das "Between" als selbstständiges Jugend- und Kulturzentrum eine führende
Adresse für die offene Jugendarbeit in Bregenz. Im Landhaus eröffnete Jugendlandesrätin Greti Schmid heute, Dienstag,
eine Ausstellung, die unter dem Titel "Vogelfrei" einen
Einblick in die engagierte Arbeit im Between gibt. ****

Es sei wichtig, dass für junge Menschen neben Familie,
Schule und Freundeskreis auch andere Anlaufstellen offen
stehen, sagte Landesrätin Schmid: "Im Between finden die Jugendlichen die Möglichkeit, ihre Talente zu entdecken und
ihre Kreativität zu entwickeln. Vorbildlich ist auch die
engagierte Arbeit mit jugendlichen Migranten." Ihren
besonderen Dank richtete Schmid an Obmann Hubert Hosp, Geschäftsführer Ingo Hammes und das ganze Between-Team.

Ein buntes Eröffnungsprogramm - u.a. mit Modeshow,
Breakdance, Live-Graffiti, Lesung - vermittelte einen
Eindruck von den vielfältigen Jugendaktivitäten im Between.
Die Ausstellung in der Eingangshalle des Landhauses ist noch
bis Montag, 30. April zu sehen.
(gw/MoMa/dig,nvl)

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Redaktion/Chef vom Dienst
Tel.: 05574/511-20137
Fax: 05574/511-20190
Hotline: 0664 625 56 68 oder 625 56 67
email: presse@vorarlberg.at
http://www.vorarlberg.at

Landespressestelle Vorarlberg

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NVL/NVL