Neue Solar-Aktien ab 02.Mai 2001 ots Ad hoc-Service: S.A.G. Solarstrom AG <DE0007021008>

Freiburg (ots Ad hoc-Service) - Mitteilung gemäß Paragraph 15 WpHG Für den Inhalt ist allein der Emittent verantwortlich

Neue Solar-Aktien ab 02.Mai 2001

Kapitalerhöhung der S.A.G. Solarstrom AG

Ausbau der Geschäftsfelder, Investition in neue Technologien, Expansion ins Ausland

Die S.A.G. Solarstrom AG gibt neue Solar-Aktien aus (www.Solar-Aktie.de). Insgesamt werden 10.580.625 Stück neue Inhaber-Stammaktien im Nennbetrag von je Euro 2,56 in Paketen zu jeweils 1000 Euro ausgegeben. Die Aktien werden privat platziert und sind direkt über die S.A.G. Solarstrom AG zu beziehen. (Hotline für Zeichnungsunterlagen: 01805 35 76 77/*DM 0,24/Min.) Zeichnungsbeginn ist der 02. Mai 2001. Der Ausgabewert für Altaktionäre beträgt Euro 7,60 je Aktie. Den Altaktionären werden die Aktien mit einem Bezugsrecht im Verhältnis zwei zu drei angeboten. Die Bezugsfrist endet am 16. Mai 2001. Freie Zeichner können die Solar-Aktien anschließend zu je Euro 8,05 zeichnen. Schnellzeichner erhalten die Aktien bei Zeichnung bis 31. Mai 2001 ebenfalls für Euro 7,60. Das Grundkapital der S.A.G. Solarstrom AG wird von derzeit Euro 18.057.600 (aufgeteilt in 7.053.750 auf den Inhaber lautenden Stammaktien) um bis zu Euro 27.086.400 auf maximal Euro 45.144.000 aufgestockt. Die Aktien der S.A.G. Solarstrom AG befinden sich zu 100% im Streubesitz.

Die S.A.G. Solarstrom AG profitiert wie kaum ein anderes Unternehmen vom wachsenden Solarmarkt. Bereits zum Ende des dritten Geschäftsquartals (31.01.2001) wurde das gesetzte Umsatzziel für das laufende Geschäftsjahr (Endet am 30.04.2001) deutlich übertroffen. Für das kommende Geschäftsjahr plant die S.A.G. Solarstrom AG erstmals mit einem Gewinn. Bei der Umsatz- und Ergebnisentwicklung geht die S.A.G. Solarstrom AG angesichts des anhaltenden Booms in der Solarbranche für die kommenden Jahre weiter von zwei bis dreistelligen Zuwachsraten aus. Die Mitarbeiterzahl der S.A.G.-Gruppe hat sich von 2 (1998) auf 58 (April 2001) erhöht.

Die S.A.G. Solarstrom AG ist Herausgeberin der ersten Solar-Aktie Europas. Die Entwicklung der Solar-Aktie verzeichnet seit ihrer Erstemission 1998 insgesamt einen Kursgewinn. Die aktuellen Turbulenzen an den Börsen haben die Entwicklung der Solar-Aktie nur geringfügig beeinflusst.

Die Kapitalerhöhung dient dem Ausbau der erfolgreichen Angebote für Unternehmen, Kommunen und Privathaushalte, dem Einstieg in neue Technologien sowie der Expansion in weitere europäische und außereuropäische Länder. Nach der Übernahme der führenden Installationsunternehmen für Solarkraftwerke in Deutschland (Solar-Energie-Systeme GmbH, Freiburg) und der Schweiz (AS Engineering AG, Bern) werden derzeit auch weitere Übernahmemöglichkeiten geprüft.

Ansprechpartner:

York Ditfurth (Pressesprecher) Tel.: 0761/400 02 03 Fax: 0761/400 02 18 Mobil: 0171/9336592 Mail: presse@Solarstromag.de web:
www.SolarstromAG.de bzw. www.solar-aktie.de

WKN: 702100; Index: Notiert: Prädikatsmarkt in München; Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg und Stuttgart

Ende der Mitteilung
Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HER/OTS AD HOC-SERVI