'Osterkalb' in Herberstein

Herberstein (OTS) - Kam das letzte Bisonbaby in Herberstein -mittlerweile eine hübsche junge Dame - einen Tag vor Weihnachten zur Welt, so ist es diesmal ein Tag vor Ostern.

Umringt und neugierig von der gesamten Herde beobachtet, setzte Mutter 'Nebraska' ihr Baby um 10:29 in die Welt von Herberstein. Unterstützt von weiteren Herdenmitgliedern wurde der neue Erdenbürger trocken geschleckt und steht mittlerweile auch schon, wenngleich etwas wackelig, auf eigenen Beinen und nahm auch bereits den ersten kräftigen Schluck Milch. Die Bisonherde im Tier- und Naturpark Schloss Herberstein ist somit auf stattliche 12 Tiere angewachsen -zu sehen auch am Osterwochenende bei jedem Wetter!

Nähere Informationen und Fotos erhalten Sie unter 03176 8825; 0664 13 10 803 oder unter e-mail: andreas-kaufmann@herberstein.co.at sowie auf der homepage www.herberstein.co.at

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Andreas Kaufmann
Tier- und Naturpark
Schloss Herberstein
Tel: +43 (0)3176 825 Fax: +43 (0)3176 877 520
e-mail: andreas.kaufmann@herberstein.co.at
www.herberstein.co.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | ZOO/OTS