ots Ad hoc-Service: NSE Software AG <DE0006790009> NSE gibt Konzernabschluss bekannt

München (ots Ad hoc-Service) - Mitteilung gemäß Paragraph 15 WpHG Für den Inhalt ist allein der Emittent verantwortlich

Die NSE hat im vergangenen
Geschäftsjahr 2000 (zum 31. Dezember 2000) 26,5 Mio. Euro umgesetzt. Der Umsatz liegt damit 21 Prozent unter dem Vorjahresniveau von 33,3 Mio. Euro und 3,5 Prozent über der revidierten Planung vom 13. November 2000 (25,6 Mio Euro). Das EBIT im abgelaufenen Geschäftsjahr betrug minus -46,2 Mio. Euro (1999: plus 2,0 Mio. Euro). Der Auftragseingang des Unternehmens belief sich auf 23,0 Mio. Euro gegenüber 35,0 Mio. Euro im Vorjahr. Das Jahresergebnis 2000 wurde durch hohe Vorlaufkosten in Höhe von 22,5 Mio. Euro im Zusammenhang mit der Produktentwicklung von FINAS Enterprise belastet, die aufgrund veränderter Marktentwicklungen nicht zu den erwarteten Erlösen führte. Im Rahmen der Sanierung wurden zwei abgeschlossene Großaufträge bezüglich der Lizensierung noch zu entwickelnder FINAS Enterprise Anwendungen aufgelöst.

Der Vorstand hat umfangreiche Sanierungsmaßnahmen eingeleitet. NSE ändert die ursprüngliche Produktstrategie als Komplettlösungsanbieter auf Basis einer Standard Software vom Front Office bis Back Office hin zum Anbieter von Front Office-Lösungen für die Finanzwirtschaft im deutschsprachigen Raum. Darüber hinaus trennt sich NSE von der Niederlassung in Hamburg und veräußert die Tochtergesellschaft in Würzburg. Ferner sollen in 2001 die Personalkosten im Vergleich zum Vorjahr um ca. 11 Prozent, die Kosten für Subunternehmer um ca. 44 Prozent gesenkt werden. Zum 31. Dezember 2000 beschäftigte die NSE 454 Mitarbeiter (31. Dezember 1999: 320 Beschäftigte).

WKN: 679000; Index: Notiert: Neuer Markt Frankfurt; Freiverkehr in Berlin, Bremen, Düsseldorf, Hamburg, München, Hannover und Stuttgart

Ende der Mitteilung

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HER/OTS AD HOC-SERVI