Stitcher & ImageModeler von REALVIZ mit dem Macromedia Director 8.5 Shockwave Studio integriert / Macromedia International User Conference - 10.-12. April 2001, New York

Sophia Antipolis, Frankreich (ots-PRNewswire) - REALVIZ, das branchenführende Unternehmen für die Erstellung von bildbasierten Inhalten, freut sich, auf seine Unterstützung für das Macromedia Director 8.5 Shockwave Studio aufmerksam machen zu können, das am 11. April 2001 auf der Macromedia User Conference angekündigt wurde.

REALVIZ wurde 1998 gegründet. Das Unternehmen entwickelt und vermarktet eine breite Palette bildverarbeitender Anwendungen, die die Erstellung von zwei- und dreidimensionalen Medieninhalten ermöglichen (vornehmlich für die Filmbranche, die audiovisuelle Produktion, die Multimediaindustrie und das Internet sowie für Architekten und CAD). Die Aufgabe, die sich REALVIZ gestellt hat, besteht darin, jedem Benutzer einer digitalen Kamera den Zugang zu den leistungsstarken Effekten und den CG-Erstellungstools zu verschaffen.

Die Kombination der innovativen REALVIZ-Palette von Softwareanwendungen mit dem Macromedia Director 8.5, der die Urheberschaft dreidimensionaler Contents unterstützt, baute auf der Basis der Internet 3D Graphics-Software von Intel auf und wird den Content-Entwicklern und den Endnutzern eine unglaublich flexible und robuste Content-Erstellungs- und Wiedergabetechnologie innerhalb der allgegenwärtigen Macromedia Shockwave Player-Plattform bieten.

"Wir sind sehr erfreut, die Integration unserer Software mit dem Macromedia Director 8.5 bieten zu können. Wir sind der festen Ansicht, dass der Shockwave Player schnell der De facto-Standard in unserer Branche werden wird, wodurch die Verwendung dreidimensionaler interaktiver Animationen in Web-Browsern sehr stark zunehmen wird. Unsere auf Bildern basierende Software zur Content-Erstellung und unsere entsprechenden Lösungen werden diese Entwicklung aktiv unterstützen und den im zweidimensionalen Bereich tätigen Künstlern dabei helfen, schnell zu Schöpfern dreidimensionaler Inhalte zu werden, und es ihnen ermöglichen, die allerbesten Ergebnisse mit diesem neuen Format zu erzielen," sagte Dominique Pouliquen, President & CEO von REALVIZ.

Das Macromedia Director 8.5 Shockwave Studio beinhaltet neue Funktionen für die Urheberschaft dreidimensionaler Inhalte und das Importieren, die auf der Internet 3D Graphics-Software von Intel aufbauen sowie den Support für Macromedia Flash 5 und RealMedia. Das Studio bietet den Entwicklern eine flexible und robuste Lösung zur Content-Erstellung. Die dreidimensionale Technologie wird es ermöglichen, dass neue Arten äußerst attraktiver Web-Erlebnisse mit dem Macromedia Shockwave Player bereitgestellt werden können, der bereits auf den meisten Web-Desktops installiert ist und von mehr als 200 Millionen Websurfern gesehen werden kann. Man geht davon aus, dass das Studio ab Mai ausgeliefert werden wird.

"Indem sichergestellt ist, dass der Macromedia Director 8.5 es führenden Anbietern dreidimensionaler Inhalte wie REALVIZ ermöglicht, ihre Contents zu integrieren, werden die Director-Entwickler vielfältige fotorealistische dreidimensionale Modelle und Panoramaansichten einem großen Online-Publikum zur Verfügung stellen können," sagte Peter Ryce, Senior Director für Produktmarketing von Macromedia.

ots Originaltext: Realviz SA Im Internet recherchierbar:
http://recherche.newsaktuell.de

R*ckfragen bitte an: Liz Tjostolvsen, REALVIZ S.A., Tel.: +33 4 92 38 42 23, Email: liz@realviz.com

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRN/OTS-PRNEWSWIRE