"Syki's Schirm" am Hochkar eröffnet

Pröll: Politik braucht Sportler für Führung der Jugend

St.Pölten (NLK) - Als wunderschönes niederösterreichisches Familienfest und Startschuss in eine neue erfolgreiche Zukunft bezeichnete heute Landeshauptmann Dr. Erwin Pröll die Eröffnung von "Syki‘s Schirm" am Hochkar. Thomas Sykora, der nächstes Jahr wieder im Weltcup starten möchte, konnte bei der Eröffnung seines Lokals am derzeit tief verschneiten Hochkar auch Landeshauptmannstellvertreterin Liese Prokop, Abfahrtsweltmeister Hannes Trinkl und zahlreiche weitere Prominenz aus Sport und Politik begrüßen.

Wer Schwierigkeiten wie Sykora weggesteckt habe, stehe mit beiden Beinen am Boden und könne erfolgreich die Zukunft meistern, betonte dabei Pröll. Ein kluger Sportler denke bereits während der aktiven Laufbahn an die Existenz nach der Karriere. Sykora und andere Sportler aus echtem Schrot und Korn seien niederösterreichweit Vorbilder im privaten und sportlichen Bereich sowie Orientierungshilfen für eine in vielen Bereichen gefährdete Jugend. Die Politik brauche Sportler für die Führung der Jugend, schloss der Landeshauptmann.

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Pressestelle
Tel.: 02742/9005-12175

Niederösterreichische Landesregierung

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK/NLK