ots Ad hoc-Service: Lintec Computer AG <DE0006486004>

Taucha (ots Ad hoc-Service) - Mitteilung gemäß Paragraph 15 WpHG, übermittelt von der DGAP Für den Inhalt ist allein der Emittent verantwortlich

Vorläufige Zahlen zum Jahresabschluß 2000: Umsatz 423 Mio. Euro (+55%), Jahres- überschuß >9 Mio. Euro (+400%). Ergebnis pro Aktie über 1 Euro und damit fast verdreifacht. Konzernplanungen erneut übertroffen - zum zehnten Mal in Folge.

Entsprechend dem vom Abschlußprüfer Arthur Andersen noch unbestätigten Jahresabschluß hat die Lintec Computer AG im Jahr 2000 ein erneutes Rekordergebnis erreicht und die eigenen Prognosen wiederum, zum Teil deutlich übertroffen. Die Umsatzerlöse konnten von 272,9 Mio. Euro um 55% auf 423,6 Mio. Euro gesteigert werden; die bereits angehobene Planung sah 409,5 Mio. Euro vor. Dieser Zuwachs entstammt im wesentlichen einem starken organischem Wachstum; die rückwirkend zum 22.12.2000 übernommene Intenso GmbH ist lediglich zu einem geringen Teil (nur Dezember 2000) in diesen Zahlen enthalten. Der Konzernüberschuß nach IAS stieg im Vergleich zum Vorjahr um mehr als 400% auf über 9 Mio. Euro. Das Ergebnis nach DVFA/SG übertraf mit über 1 Euro je Aktie die prognostizierten 0,92 Euro deutlich und verdreifachte sich im Vergleich zum Vorjahr (0,38 Euro) nahezu. Die positiven Ergebnisbeiträge kamen dabei aus drei der vier Lintec-Geschäftsfelder, lediglich die Softwaredivision schloß das Geschäftsjahr noch mit einem leichten Fehlbetrag ab. Das erste Quartal des Jahres 2001 schließt nach vorliegenden Hochrechnungen nahtlos an die Ergebnisse des abgeschlossenen Geschäftsjahres an. Der Vorstand der Lintec Computer AG geht unvermindert davon aus, die am 20.12.2000 veröffentlichten Konzernziele der nächsten Jahre erreichen oder erneut übertreffen zu können. Für die Jahre 2001-3 sehen die Konzernprognosen ein Umsatzwachstum auf 566, 742 bzw. 924 Mio. Euro und ein Ergebnis von 1,75, 3,18 bzw. 4,76 Euro pro Aktie vor. Der testierte Jahresabschluß für das Jahr 2000 wird am 26. April 2001 veröffentlicht. Einzelheiten zum erneuten Rekordergebnis, zum bisherigen Verlauf des neuen Geschäftsjahres und zur Dividendenausschüttung wird der Lintec- Vorstand am gleichen Tag in einer Bilanz-Pressekonferenz in Taucha erläutern. Kontakt:

Lintec Computer AG, Abt. IR / PR. Tel. +49/034298/71-607, Fax 372. E-Mail: aktie@lintec.de, Web: www.lintec.de.

WKN: 648600; Index: Notiert: Neuer Markt in Frankfurt; Freiverkehr in Berlin, Bremen, Düsseldorf, Hamburg, Hannover, München und Stuttgart

Ende der Mitteilung
Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HER/OTS AD HOC-SERVI