ÖAMTC: Erleichterung für den Osterreiseverkehr

Nadelöhr auf der Brennerautobahn wird beseitigt

Wien (ÖAMTC-Presse) - Eine erfreuliche Meldung für die Autofahrer kommt aus Tirol. Wie dem ÖAMTC soeben mitgeteilt wurde, wird das empfindliche Nadelöhr auf der Brennerautobahn (A 13) bei Innsbruck noch heute, Dienstag, beseitigt.

Die Belagsarbeiten auf der A 13 zwischen Innsbruck/Ost und Innsbruck Süd in Fahrtrichtung Brenner, die am vergangenen Wochenende zu ausgedehnten Stauungen geführt hatten, werden nach Meldungen des ÖAMTC über die Osterfeiertage eingestellt. Die Autobahn ist in diesem Abschnitt ab spätestens Mittwoch (11.04.2001) bis über die Osterfeiertage wieder problemlos befahrbar.

Nach den Osterfeiertagen werden die Arbeiten in diesem Bereich wieder fortgesetzt werden.

(Fortsetzung möglich)
ÖAMTC-Informationszentrale
Gerhard Koch
10.04.2001

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Tel.: (01) 71199-0

ÖAMTC-Informationszentrale

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NAC/NAC