Am 17. April im RadioKulturhaus: "New stuff" von den Streichervirtuosen "Triology"

Wien (OTS) - "Triology" steht für drei außergewöhnliche Streichervirtuosen, die über ihr Metier weit hinausreichend, die Streicherkammermusik revolutionieren und in allen Arten von Konzertsälen weltweit das Publikum zu Beifallsstürmen hinreißen. Am 17. April gastiert "Triology" im Großen Sendesaal des RadioKulturhauses.****

"New stuff" tragen Daisy Joplin, Tristan Schulze und Alexej Igudesman in ihren Instrumentenkoffern. Wiens verrücktestes Streichertrio reist gerne. Alexej hat sich in Osteuropa zu ausgedehnten Balladen inspirieren lassen, Tristan verliebte sich in mexikanische Mariachi-Klänge und Daisy lauschte den Melodien der Berge in Italien.

Nach einer Österreich-Tournee von Tristan Schulze mit dem Gitarristen Wolfgang Muthspiel und nach der Uraufführung des "Konzertes für Triology und Orchester" im Musikverein sind die drei außergewöhnlichen Musiker endlich wieder zu dritt in Wien zu hören. Ein Abend mit viel Witz und Charme, aber vor allem mit glühender Leidenschaft für die Musik!
"Triology": Dienstag, 17.4., 19.30 Uhr, Großer Sendesaal, Eintritt:
öS 230,-/260,-.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen und bitten um Ihre Zusage unter der Telefonnummer 01/501 01/18175. Weitere Informationen zum Programm des RadioKulturhauses gibt es auf der Homepage
(http://kultur.orf.at/radiokulturhaus) oder über das Kartenbüro (Tel.
01/501 70-377).(hb)

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Barbara Hufnagl
Tel.: 01/501 01/18175

ORF Radio Öffentlichkeitsarbeit

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HOA/HOA