ots Ad hoc-Service: EMPRISE Manag. Consulting <DE0005710503>

Hamburg (ots Ad hoc-Service) - Mitteilung gemäß Paragraph 15 WpHG, übermittelt von der DGAP Für den Inhalt ist allein der Emittent verantwortlich

Die EMPRISE Management Consulting
AG trennt sich von drei Verlustbringern. Das Hamburger Unternehmen schließt die Auslandsgesellschaften VisionTeam ApS, Dänemark, EDCO Group Inc. USA, und die EMPRISE Consulting Schweiz AG. Die drei Gesellschaften hatten im Jahre 2000 bei einem gemeinsamen Umsatz von 10,6 Millionen Mark einen Verlust von 10,2 Millionen Mark erzielt und waren damit für rund 30 Prozent des negativen Konzern-EBITs verantwortlich.

Obwohl es gelang, die Verluste der drei Unternehmen im 1. Quartal 2001 gegenüber dem Vorquartal deutlich zu reduzieren, hat sich EMPRISE entschlossen, die Tätigkeit in den betreffenden Ländern einzustellen, um das Risiko zu minimieren. Das Leistungsportfolio decken die deutschen Gesellschaften des Hamburger Internet-Integrators ab.

Der Erfolg dieser Maßnahme: Ohne Berücksichtigung der Tochter mediascape communications AG plant der EMPRISE-Konzern bereits im zweiten Quartal 2001 schwarze Zahlen zu schreiben. Außerdem sind zum 31. März 2001 von dem geplanten Jahresumsatz in Höhe von 79 Millionen Mark (ohne mediascape) bereits mehr als 75 Prozent durch Aufträge abgedeckt.

Informationen und Erläuterungen des Emittenten zu dieser Ad-hoc-Mitteilung:

Presseinformationen:

Hoschke & Consorten Grit Muschelknautz Deichstr. 29 20459 Hamburg Tel.: 040/36 09 16-41 Fax: 040/36 11-44 e-mail:
g.muschelknautz@hoschke.de

Finanzinformationen:

EMPRISE Management Consulting AG Investor Relations Osterbekstr. 90b 22083 Hamburg Tel.: 040/27072-134 Fax: 040/27072-139 e-mail:
ir@emprise.de

WKN: 571050; Index: Notiert: Neuer Markt in Frankfurt; Freiverkehr in Berlin, Bremen, Düsseldorf, Hamburg, Hannover, München und Stuttgart

Ende der Mitteilung
Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HER/OTS AD HOC-SERVI