Zusammenarbeit ERGO-HYPOVereinsbank ohne Einfluß auf ÖVAG-Victoria-Kooperation

Wien (OTS) - Die bereits seit mehr als fünfzehn Jahren
erfolgreiche Zusammenarbeit der Victoria-Volksbanken Versicherung -einem Unternehmen der ERGO-Versicherungsgruppe und der ÖVAG - mit den österrreichischen Volksbanken wird erweitert.

Das in den Ländern Osteuropas bestehende Geschäftsstellennetz der Österreichischen Volksbanken-AG soll zum Vertrieb von Victoria-Volksbanken-Produkten genutzt werden. In der Slowakei und in Ungarn wurden bereits Tochtergesellschaften gegründet, in der tschechischen Republik wird sich die ÖVAG an der bereits bestehenden Gesellschaft beteiligen. Die Ausweitung der Geschäftstätigkeit der Victoria-Volksbanken Versicherung auf weitere Länder Osteuropas wird zügig fortgesetzt.

Diese Zielsetzung steht in vollem Einklang mit der ERGO-Versicherungsgruppe. Die Exklusivität der Kooperation von ERGO und HYPOVereinsbank bezieht sich lediglich auf den deutschen Markt.

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

VICTORIA-VOLKSBANKEN Versicherungs AG
Vorstandsdirektor Mag. Karl Vosatka
Tel.: 0664/30 444 30

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF/OTS