Verkehrsmaßnahmen

Abschluss verkehrswirksamer Baumaßnahmen

Wien, (OTS) In zwei Bereichen wurden bzw. werden die Baumaßnahmen abgeschlossen:

o 10., Laxenburger Straße in Höhe Nummer 98 (WIENSTROM-

Kabellegung). Freitag bereits behinderungsfrei.
o 10., Wienerbergstraße/Eschenallee (Rohrlegung der Wasserwerke).

Bauende am Montag, dem 9. April.

An den ersten Tagen der kommenden Woche beginnende Arbeiten

Am kommenden Montag, dem 9. April, oder am anschließenden Dienstag, laufen im höherrangigen Straßennetz wieder mehrere Bauvorhaben an:

o 2., Engerthstraße zwischen Ausstellungsstraße und Elderschplatz.

Die Wiener Linien erneuern aus Gründen der Betriebssicherheit
die Gleisanlagen im Zeitraum 9. April bis voraussichtlich 1.
Juni. Arbeitsdurchführung und Verkehrsmaßnahmen:
- Gleisbauarbeiten bei Tag; auf dem Elderschplatz wird die

Hauptfahrbahn Richtung Engerthstraße gesperrt und der Individualverkehr über die Nebenfahrbahn umgeleitet.
- Die Engerthstraße wird in Höhe Nummer 222 in Richtung

stadtauswärts gesperrt.
- Die Gleistauscharbeiten werden bei Nacht von 22 Uhr bis 5 Uhr

früh, durchgeführt. Dabei wird in der Engerthstraße auch die Fahrtrichtung stadteinwärts gesperrt.
o 2., Rembrandtstraße Nummer 21 bis 41. Arbeiten der Fernwärme

Wien im Zeitraum 9. April bis voraussichtlich 31. August. Eine
3 Meter breite Restfahrbahn bleibt stets befahrbar.
o 3., Erdbergstraße in Höhe Nummer 121. Nach Arbeiten der

Wasserwerke wird die Fahrbahn wieder instandgesetzt. Die noch am Freitag, um 19 Uhr, beginnenden Arbeiten werden bis längstens Montag, den 9. April, 5 Uhr früh, dauern. Die Erdbergstraße wird in Richtung Zentrum ab der Würtzlerstraße gesperrt (nicht für die Straßenbahn). Der Fahrzeugverkehr wird - einschließlich der Linienbusse - über die Strecke Würtzlerstraße - Markhofgasse - Schlachthausgasse umgeleitet.
o 8., Auerspergstraße Nummer 1 bis 13. Die Wasserwerke stellen im

Zeitraum 9.und 10. April eine Abzweigleitung her. Örtliches Halteverbot und Freilassen eines Restgehsteigs.
o 16., Thaliastraße zwischen Liebhartsgasse und Panikengasse. Die

Wiener Linien erneuern zum Aufrechterhalten der
Betriebssicherheit die Gleise. Bauzeitraum Sonntag, 8. April,
bis voraussichtlich 13. Juli. Die begleitenden
Verkehrsmaßnahmen:
- Abschnitt 1 von 8. bis 22. April: Der Individualverkehr

stadtauswärts bleibt aufrecht. Provisorische Einbahnführung
von der Liebhartsgasse bis und in Richtung Panikengasse.
- Umleitung der Gegenrichtung über die Strecke Panikengasse -

Hasnerstraße - Liebhartsgasse.
o 16., Thaliastraße in Höhe Nummer 47 bis 55 und bei der

Habichergasse. Die WIENGAS erneuert ein Hauptrohr im Zeitraum
9. April bis 11. Mai. Es wird auch bei Nacht gearbeitet; Verkehrsmaßnahmen analog wie oben.
o 21., Siemensstraße zwischen Richard Neutra-Gasse und Josef

Brazdovics-Gasse. Gebietsausbau der Fernwärme Wien im Zeitraum
9. April bis voraussichtlich 31. August. Es wird bei Nacht 19
Uhr bis 5 Uhr früh, gearbeitet. Alle Fahrtrelationen bleiben aufrecht; außerhalb der Bauzeit wird die Künette überbrückt.

(Schluss) pz

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Peter Ziwny
Tel.: 4000/81 859
e-mail: ziw@m53.magwien.gv.atPID-Rathauskorrespondenz:

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK/NRK