tele.ring verlängert Sponsoring für Davis Cup Team - BILD (web)

Wien (OTS) - tele.ring, der alternative Telekommunikationsanbieter für Mobilfunk, Festnetz und Internet aus einer Hand, verlängert seinen Sponsoringvertrag mit dem österreichischen Daviscup Team bis Anfang 2002. Vom 6. bis 8. April tritt das österreichische Team im Rahmen der Daviscup Begegnung in Pula gegen Kroatien in der Europagruppe 1 an.

"Es ist uns wichtig, dass wir das Tennis-Sponsoring besonders jetzt, da die ganz großen Erfolge weniger geworden sind, in vollem Maß weiterführen. Unser Engagement beruht auf einem partnerschaftlichen Verhältnis und das Ziel der Aktivitäten ist es, das Team bei seinem Weg zu neuen Spitzenleistungen zu begleiten und intensive Aufbauarbeit für die Zukunft des Tennissports in Österreich zu leisten. Für die Begegnung in Kroatien wünschen wir unseren Spielern viel Erfolg", erklärt Hartmut Kremling, Vorsitzender der tele.ring Geschäftsführung.

Dynamik und Professionalität sind auch im Tennissport Bedingungen für Spitzenleistungen. Seit Februar 2000 macht sich tele.ring für den heimischen Tennissport stark. Ziel der starken Partnerschaft zwischen Wirtschaft und Sport ist die nachhaltige Entwicklung des österreichischen Tennissports.

Das tele.ring Sponsoringprogramm, dem ein ganzheitliches Konzept zugrunde liegt, umfasst eine Vielzahl von Projekten: Neben der Förderung des Daviscup Teams 2001 sorgt das alternative Telekommunikationsunternehmen für die tatkräftige Unterstützung der jährlichen Tennis Top Events in Kitzbühl und St. Pölten. Besonderes Augenmerk schenkt tele.ring den Nachwuchstalenten. Im Rahmen der tele.ring Doppel Trophy for Kids bekommt die Tennisjugend in U-12-Bewerben und U-14-Bewerben die Gelegenheit, ihr Können unter Beweis zu stellen und Turniererfahrung für künftige Siege zu sammeln. In der Bevölkerung rangiert Tennis auf der Beliebtheitsskala der ausgeübten Sportarten an dritter Stelle und ist so schon längst zu einem Volkssport geworden: Damit ist die Begeisterung für die Leistungen der Profis sichergestellt.

Benutzerfreundliche Produkte am Puls der Zeit, innovative Dienste, praktischer Kundennutzen und Qualität stehen bei tele.ring im Vordergrund. Mit dem erfolgreichen kommerziellen GPRS-Netzstart hat sich tele.ring in die Pole Position hochgearbeitet. Damit bietet tele.ring seinen Kunden schon heute das mobile Internet für die Jackentasche, das der Standard von morgen werden wird.

(Siehe auch APA/AOM - Original Bild Service)
Bild auch abrufbar auf APA/OTSweb: http://www.ots.at

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Walter Sattlberger
Pressesprecher
tele.ring
Telekom Service GmbH
Hainburger Straße 33, 1030 Wien
Tel.: +43 /1/ 93 1012-2121
Fax: +43 /1/93 1012-8015
Mobil: +43/650/650-2121
e-mail: walter.sattlberger@telering.co.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEB/OTS